Frage von itzkakam, 96

Fahren ohem Sicherheitsgurt> Anzeige?

Hallo,

Muss man das Bußgeld in Höhe von 30€ vor Ort bezahlen oder kann man das nachreichen ?? Und was passiert wenn man es nicht vor Ort bezahlen kann? Also gibt's eine Anzeige ??

Antwort
von Schlauerfuchs, 58

Wenn Du vor Ort nicht zahlen kannst, kommt nochmal eine Mahnung per Post, od sie geben Der einem ÜberweisungStränge mit , zahlst Du dann nicht wird aus dem Verwarnungsgeld ein Bußgeld wo eine Bearbetungsgebühr dazu kommt.

Punkte gibt es keine.

Antwort
von Yavuz64, 20

In baden würtemberg würde ich mir überlegen ob das echte cops sind wenn sie es vor lrt kassieren wollen .. Es ist dort gesetz das sie kein bargeld annehmen dürfen . Andere bundesländer weis ich nicht hier ist es so !

Kommentar von ronnyarmin ,

Man kann ja mit Karte bezahlen.

Kommentar von Yavuz64 ,

Glaub das ist auch nicht erlaubt .. Es muss an zentrale bußgeldstelle überwiesen werden

Kommentar von Drizzt1977 ,

Würde mich freuen, wenn es z.B. in Sachsen so weit wäre. Würde ich den häßlichen Papierblock nicht mit mir rumschleppen und mir wäre es wuppe mit dem Abrechnen, wenn einer bezahlen will ^^ So muss man immer wieder neu abrechnen gehen.

Antwort
von EP2fan, 56

Du kannst es vor Ort bezahlen oder Dir eine Rechnung  von der Bußgeldstelle zuschicken lassen.

Kommentar von itzkakam ,

Aber man kriegt keine Anzeige oder? Habe ich nämlich mal gehört ?

Kommentar von EP2fan ,
Kommentar von Drizzt1977 ,

Um einmal pinkelig zu werden. Doch - du bekommst eine Anzeige, nämlich eine Ordnungswidrigkeitenanzeige, welche bei Zahlungsunwilligkeit/-fähigkeit durch die Bußgeldstelle weiter verfolgt wird. Dadurch steigt aber nicht die eigentliche Summe des Verwarngeldes, es kommen "nur" zuweilen Verwaltungskosten dazu.

Frage mich nur, warum das Wort "Anzeige" so negativ ausgelegt wird :P

Kommentar von Crack ,

Aber man kriegt keine Anzeige oder? Habe ich nämlich mal gehört ?

Du hast eine Ordnungswidrigkeit begangen.
Auch diese wird angezeigt - mit einer OWi-Anzeige.

Kommentar von itzkakam ,

Ok danke

Antwort
von frischling15, 72

Du bekommst eine kostenpflichtige Anzeige , und Punkte in Flensburg !

Kommentar von Drizzt1977 ,

Stuss. 30 Euro plus Verwaltungskosten (wenn überhaupt) und KEINE Punkte.

Wenn du vor Ort bezahlen willst, aber nicht kannst, können die Verwaltungskosten wegfallen. Bekommst dann später Post von der Bußgeldstelle.

Willst du nicht bezahlen und siehst den Verstoß nicht ein, kommt ein Schreiben von der Bußgeldstelle, zu dem du dich nochmal äußern kannst. Dann aber +28,50 Euro und später dann vielleicht Gerichtsverfahren. Also besser vor Ort bezahlen :P

Kommentar von itzkakam ,

Was genau verstehst du über kostenpflichtige Anzeige ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community