Fahren-lernen App (namen schon vergeben -_-)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi  IceBreakerFTW, 

du hast unendlich viele Simulationen (zumindest habe ich kein Maximum erreicht.) ;) 

Es ist nur so, dass du zunächst 15 Simulationen absolviert haben musst um überhaupt eine richtige Auswertung zu bekommen (prüfungsbereit oder eben nicht). 

Im Laufe der Übungen/Simulationen wirst du ja immer besser. Deswegen rutschen die "schlechten" vom Anfang nach und nach raus und es werden immer die letzte (!) betrachtet. Und irgendwann springt die App auf "Bereit für die Prüfung!" wenn du in den letzten 15 Durchgängen keine/wenig Fehler gemacht hast. :)

Hoffe das war verständlich.

Viele Grüße

Dörte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IceBreakerFTW
26.03.2016, 18:32

Vielen dank! :)

0

Was möchtest Du wissen?