Frage von Despote, 38

Fahre älteren Opel Kadett aus den 90igern. Hat frisch 2 Jahre Tüv. Rendiert sich Reparatur Zylinderkopfdichtung?

Mein Kadett braucht plötzlich viel Motoröl und verbrennt es (weißer Rauch aus Auspuff). Vermutlich Zylinderkopfdichtung. Würde höchstens 300,- Eu für Reparatur ausgeben. Komm ich damit hin, oder rendierts sich nicht. War noch nicht bei Werkstatt.

Antwort
von Rockuser, 19

Beim alten OHC Motor, ist der Tausch der Kopfdichtung sehr einfach. Wenn der TÜV neu hat, würde ich das machen lassen.

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 5

Hallo!

Wenn der Kadett den TÜV erst bestanden hat, würde ich es auf jeden Fall machen ---------> sonst sind die Autos sehr einfach aufgebaut & somit auch recht resistent gegen Mängel und Pannen, sieht man vom Rost ab.. und ein Kadett der 2016 noch TÜV bekommt ------> das spricht echt für den Kadett dann, die meisten rosteten ja schon vor 10-15 Jahren weg!

Insofern gehe ich vom sehr guten Zustand des Kadett aus & da würde ich diese Reparatur erst recht in Angriff nehmen!

Kleiner Tipp: Die Dichtung an sich ist sehr günstig, besorge sie dir übers Internet oder beim Zubehörhändler, denn so sparst du zusätzlich :)

Antwort
von Rizi93, 12

Wenn er die Hauptuntersuchung bestanden hat, wieso nicht? Zahnriemen runter, 2 schrauben vom Krümmer zum auspuff, wenige anbauteile und schon kann man den Zylinderkopf lösen. Das ist ne Sache von nem halben Tag arbeit. In einer freien Werkstatt wird das grob 350 bis 400€ kosten, wenn du den Zahnriemen mit wechseln lässt.

Antwort
von Martinmv, 10

Bei neuen TÜV unbedingt reparieren lassen, lohnt sich auf jeden Fall.
Rechne mal mit 500 €, hole verschiedene Preise ein.

LG

Antwort
von CathalBrugha, 22

Dann frag mal bei den kleinen Krautern. Könnte klappen mit 300 Eu.

Das rentiert sich unbedingt, wenn der Wagen ansonsten in Schuss ist. Du weißt nie, ob morgen etwas anderes Großes kaputt geht, aber bei einem Neuen weißt du gar nicht, was er so hat.

Außerdem ist Kadett cool!

Antwort
von gartenkrot, 10

Bei neuen Tüv würde ich das reparieren lassen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten