Fahranfänger Ratschläge :)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Fähre immer im ersten Gang an,  außer es geht wegen Glätte nicht. Du hast bestimmt einen Benziner und kein Diesel wie in der Fahrschule. Wahrscheinlich auch mit kleineren Motor als in der Fahrschule.  Lass die Kupplung langsam kommen und gebe gleichzeitig etwas Gas, vorallem wenn du am Berg anfährst. Lass den Kopf nicht hängen,  das wird schon. Jedes Auto ist anders. Kauf Dir deswegen jetzt kein Automatikauto. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fahrschulauto - Diesel und jetziges Auto-Benziner? Das klingt nach dieser Konstellation.

Beim Diesel klappt das Fahrschulmäßige Kupplung kommen lassen, Gas geben meist super. Beim Benziner brauchst du etwas mehr Gas.

Mach ruhig das vorher Gasgeben auf 2000 Umdrehungen. Das schadet nicht (erhöht nur den Verbrauch) und du lernst das mit der Zeit wie du es dosieren musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nadien1987
26.08.2016, 14:08

Beides Diesel :)

0

Für die Kupplung ist das auf lange Sicht der tot. Üben üben üben und ein Gefühl dafür entwickeln, so schwer ist das nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?