Frage von zVeraxon, 40

Fahhradkassette dreht sich in beide Richtungen! Pedalerien bringt nicht bleibe auf der stelle! Bräuchte Hilfe! Was kann man dort machen?

Ich habe ein Problem mit meinem Fahrrad, es handelt sich um ein Hardtail von bulls aus dem Jahr 2007.Seid ein paar Tage ist es so dass wenn ich Pedalerie meine Kassette sich mit bewegt und das hinter Rad nicht antreibt , sprich ich komme nicht von der Stelle beim Palisadieren . Meine Kassette hinten habe ich schon aus gebaut und gereignt anschließend auch festgezogen . Brauche Hilfe vom experten . Der Fahrrad laden konnte mir nur eine sehr teure Reparatur anbieten .

Gruß David

Antwort
von treppensteiger, 4

Eine Nabe, bei der der Freilauf nicht mehr funktioniert, kann nichts tolles sein. Das passiert eigentlich nur bei billigen, ungedichteten Naben. Die Felge ist vielleicht auch schon fast runtergebremst... Eine Reparatur ist kaum sinnvoll. Hol dir ein komplettes neues Hinterrad.

Antwort
von Hasibert, 26

Das deutet ganz darauf hin, dass die Sperrklinken im Freilauf hängen. Beim Rückwärtsdrehen müsste dann auch das typische Klickgeräusch fehlen. Entweder ist im Laufe der Jahre Staub, Wasser usw. eingedrungen, sodass diese Klinken einfach nur "festkleben" oder sie sind tatsächlich kaputt/ abgenutzt. Den Freilaufkörper kann man entfernen und durch einen neuen ersetzen, kosten so etwa ab 20 Euro.

Kommentar von FelixLingelbach ,

Meiner Erfahrung nach stellt sich dieses Problem mit den Freiläufen gern bei den Freunden der Nasssumpfschmierung ein, d. h. bei Leuten, die immer schön ihre Kette ölen (immerhin!), es aber versäumen, vorher den alten Dreck und das alte Öl abzureiben und auch nach dem Ölen das überschüssige Öl drauf lassen! 

Nein Leute! Ein Kette soll nicht nass vom Öl und schwarz sein. (Habe aber früher selber so gedacht.)

Straßendreck und Öl bilden zusammen diesen schwarzen Kniest, der sich überall an Ritzeln, Schalträdchen, Kettenblätter und natürlich der Kette absetzt. So dann auch im Freilauf, wo man ihn leider nicht so ohne weiteres wegbekommt.

Pflegt man seine Kette richtig, man braucht zusätzlich zum Öl lediglich einen alten Lappen, halten die Freiläufe ewig und drei Tage.

  

Antwort
von kindgottes92, 40

Was für eine Reparatur hat dir der Laden denn angeboten und was heißt sehr teuer?

Kommentar von zVeraxon ,

100€

Kommentar von kindgottes92 ,

Und, was für eine Reparatur? Die müssen doch gesagt haben, was sie da machen wollen.

Kommentar von vierfarbeimer ,

Das ist ein guter und normaler Preis. Du kannst nicht jede anständige Handwerksleistung für einen 5er und ein freundliches Lächeln bekommen.

Kommentar von kindgottes92 ,

Kommt drauf an, was gemacht werden soll, aber das verrät er uns ja nicht.

Da er offenbar das Werkzeug zum Kasette wechseln hat, wäre eine neue Felge mit Freilaufkörper allerdings trotzdem billiger als 100€.

Kommentar von FelixLingelbach ,

Unverschämt. Hier muss der Freilaufkörper gewechselt werden. Der kostet den den Fahrradladen im Einkauf weniger als 10 Euro. Der Austausch selbst dauert keine zehn Minuten. 

Da die Arbeit ein paar spezielle Werkzeuge und etwas Fachwissen erfordert, ist ein Preis von 30 bis 35 Euro angemessen.

Der Fragesteller scheint diese Werkzeuge, Kettenpeitsche und Steckkranzabnehmer schon zu besitzen. Zum Austausch des Freilaufkörpers fehlt ihm nur noch ein 10er Inbus, den er bestimmt auch noch irgendwo hat.

Also ausbauen, angucken und nachbestellen. Dann kommt er inklusive Versand mit ca. 20 Euro weg. 

  

Antwort
von Tessa1984, 17

freilauf im brummer. da hilft nur eine neue nabe.

gruss, tessa

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten