Frage von toniostarcevic, 77

Fahhrad: Wo bekomme ich einen Steuersatz für ein Steuerrohr mit 43 mm Innen- und 48 mm Außendurchmesser?

Ich habe Steuersätze in unzähligen Maßen gefunden, aber nichts für 43 mm Innendurchmesser. Nicht mal in einer Tabelle, in der angeblich alle Steuersatzmaße aufgeführt wurden, konnte ich das Maß finden. Der Rahmen ist ein "Corratec Men Cross Trekking 28 Zoll V-Brake". Hat jemand eine Idee?

Expertenantwort
von downhillmaster, Community-Experte für Fahrrad, 58

Ich vermute mal du bist mit den Begriffen etwas durcheinander gekommen... Das Steuerrohr hat never nen Innendurchmesser von 43mm, du meinst vielleicht den Innendurchmesser von der Lagerschalen, hab mal grad an nem ausgebauten nachgemessen, selbst bei meinem Downhiller das Steuerrohr hat nen Innendurchmesser von "nur" ca. 34mm. Bei nem semi integratet Steuersatz könnte das vielleicht sein (wobei, dann müsste dein Steuerrohr 44mm Innendurchmesser haben), aber sowas wird nicht an nem Trekking verbaut :-) Und sowieso wär dann der Außendurchmesser des Steuerrohrs größer

Wenn du nen neuen Steuersatz kaufst, sind da auch Lagerschalen bei, die musst du aber nicht umbedingt wechseln, denn dazu müsstest du die alten Lagerschalen ausschlagen oder auspressen (normalerweise, bei mir war´s letztens so verschlissen, dass ich die mit ner Rohrzange rausbekam ^^). Die Lager von dem hier dürften passen und leben auch recht lang: http://www.rosebikes.de/artikel/stronglight-olight-st-steuersatz/aid:554314?gcli... Beim Einbau ordentlich Fett rein.

Kommentar von toniostarcevic ,

War inzwischen bei einem Fahrradhändler und habe mir dort einen passenden Steuersatz bestellen lassen. Das Steuerrohr hat tatsächlich einen Durchmesser von 43 mm. Die Lagerschalen 44 mm. Ist ein kaum sichtbarer Absatz. Lagerschalen sind übrigens keine drin, der Rahmen ist neu.

Ist eigentlich ein 29er MTB-Rahmen, den der Händler als Trekking-Rahmen angeboten hatte, wie ich jetzt rausgefunden habe.
Ist aber wurst, hauptsache ich kann die 28 " Felgen vom meinem alten Trekking-Bike einbauen, bei dem der Rahmen kaputt gegangen ist.

Mein Downhiller hat übrigens ein Steuerrohr mit 58 mm Außendurchmesser. (Innendurchmesser weiß ich nicht mehr - will es jetzt nicht auseinanderbauen)

Kommentar von downhillmaster ,

Ok? Hatte einfach mal gegooglet und bin von den Bildern ausgegangen die ich da sah, die Steuerrohre hatten never 43mm Innendurchmesser ^^ Aber das ist halt die Sache mit Ferndiagnose...

Ja gut, Außendurchmesser vom Steuerrohr bei meinem Downhiller ist auch 50mm, und bei MTBs ist semi integrated ja auch wahrlich keine Seltenheit ^^ Drum bin ich auch davon ausgegangen, dass du die Lagerschalen gemessen hast, weil so ne dünne Wanddicke (müssten ja so 2-3mm sein bei dir) beim Steuersatz kenne ich ehrlich gesagt garnicht.

Kommentar von toniostarcevic ,

Ja, die Wandstärke ist tatsächlich recht dünn. (2 bis 2,5 mm) An den Enden vom Steuerrohr sind aber Wülste, die die Wandstärke im Bereich der Lagerschalen auf 3 mm vergrößern. Mit dem Bike will ich sowieso nur von A nach B kommen. Da kommt mir das geringe Gewicht vom Rahmen entgegen. Mir ist auch noch nie ein Rahmen gebrochen. 

(Rahmen gehen bei mir immer nur wegen gefressenen Tretlagern kaputt) :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community