Frage von lser02, 89

fändet ihr es schwul (unmännlich) auf ein Ariana Grande Konzert zu gehen?

Antwort
von xxTOxx, 2

Ich würde als Mädchen auch nicht auf ein Buschido Konzert gehen, aber wems gefällt...

Antwort
von Knutschpalme, 39

Nein, finde ich nicht. Ehrlich gesagt tun mir Leute leid, wenn sie ihren Musikgeschmack an so einem BS festmachen. Das muss ein freud- und farbloses Leben sein.

Ariana Grande ist doch auch voll die Geile. Es gibt bestimmt viele Männer, die die mal live sehen wollen.

Antwort
von ManuTheMaiar, 41

Ich finde es sollte überhaupt kein "unmännlich" mehr geben, es ist doch eine Schade das man sich nur wegen dem unreifen Verhalten mancher Übermachos rechtfertigen muss nur weil man eben macht woran man selber Spaß hat, für mich wäre das eher noch ein Grund mehr es trotzdem zu tun

Und mit schwul hat das schonmal garnichts zu tun

Antwort
von Suitarmy, 56

Ich hab 4 Britney Spears Alben auf meiner Spotify Playlist. Solange du nicht gleichzeitig mit Männern Sex hast auf den Konzert ist es nicht schwul. Aber nimm vorsichtshalber mal ne Freundin mit. XD Nicht jeder sieht das nämlich so wie ich. ^^

Kommentar von ManuTheMaiar ,

Aber nimm vorsichtshalber mal ne Freundin mit. XD Nicht jeder sieht das nämlich so wie ich. ^^

Wozu, es ist doch völlig scheissegal wie andere das sehen, warum sollte man sich in seiner eigenen Freiheit von dummen gesellschaftlichen Erwartungen einengen lassen ?

Kommentar von flutterfly ,

vllt weil es nicht toll ist gemobbt zu werden? xD auch wenn es dumme primaten sind trifft sowas doch einige leute.. diese schiefen blicke.. du weisst schon

Kommentar von Suitarmy ,

Soziale ebene, ich würde auch gerne mit ner 1. Weltkriegs Uniform durch den wald hüpfen und battlefield 1 nachspielen, mach ich aber nicht dann gelte ich nämlich als verrückt. Außerdem sind Konzerte auf denen man alleine ist mega Langweilig. XD Bei meiner Schule wärst du am Sack wenn du alleine so ein Konzert gehst ist ja nur ein Tipp. Außer du gehst mit nem Freund dahin denn:„ Bro Code Artikel 2: Ein Bro hat jederzeit das Recht, etwas Blödsinniges zu tun, vorausgesetzt, sämtliche anderen Bros tun es auch." Gut das wars dann auch.

Kommentar von ManuTheMaiar ,

Mir sind Tabus zutiefst zuwieder, das liegt einfach in der Natur eines Anarchisten, würde ich mich solchen primitiven Macho Erwartungen beugen dann würde ich damit anerkennen das andere Menschen Macht über mich haben

Glaub mir ich habe schon ganz andere Dinge getan um Tabus zu zerschmettern, eines meiner Glanzstücke auf das ich auch extrem stolz bin war der Kuss mit meine Zwillingsbruder nachdem ein paar von einer anderen Schule im Bus homophobe Sprüche abgelassen haben, was meinst du wie frei man sich fühlt wenn man solchen Leuten dann ins Gesicht sagen kann das man zwar nicht schwul ist aber der Kuss jetzt nur wegen ihren dummen Sprüchen passiert ist und ihnen so die eigene Machtlosigkeit vor Augen spiegelt

Antwort
von Willibergi, 52

Nein. Jedem das Seine.

LG Willibergi

Antwort
von randalemitk, 23

Warum soll schwul unmännlich sein?

Antwort
von colorgamer, 26

Meiner Meinung nach eher nicht.
Die Frau hat ne tolle Stimme, ihre Texte sind okay, also warum nicht

Antwort
von Secretstory2015, 23

Also "schwul" hat schon mal nix damit zu tun, ob man männlich ist oder nicht. Unmännlich sind Schwule nämlich wirklich nicht.
Und auf was für ein Konzert man geht, ist doch jedem selbst überlassen und kann damit auch nicht "schwul" sein (hat ja auch mit der sexuellen Orientierung nichts zu tun).

Kommentar von lser02 ,

ich glaube du weißt was ich meinte

Kommentar von Secretstory2015 ,

Ich habe Deine Frage durchaus passend beantwortet, meine Aussagen zur sexuellen Orientierung waren nur noch zusätzliche Anmerkungen.

Kommentar von flutterfly ,

deine antwort besteht zu 99% aus dieser "anmerkung"

Kommentar von Secretstory2015 ,

Weil mit dem restlichen Anteil alles gesagt ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten