Frage von FuerstVerres, 107

Fändet ihr eine Monarchie gut, wenn der Herrscher gerecht und moralisch handelt?

Antwort
von Schuhu, 70
Nein,

Es bliebe ja die Entscheidung des Monarchen, gut oder nicht gut zu sein.Vielleicht hätte er andere moralische Auffassungen als die Mehrheit der Bevölkerung - dann würden alle nach seiner Moral behandelt. Und was Gerechtigkeit ist, darüber streiten die Philosophen. Wie soll ein schäbiger Monarch das denn wissen?

Antwort
von Tragosso, 52
Ja,

..was macht den Unterschied zu jetzt? Politiker können 'niemals' so handeln, dass es jeder gut findet. Solange man einigermaßen brauchbare Gesetze beibehält (was Verbrechen angeht etc.), macht das für mich keinen Unterschied.

Antwort
von Kathyli88, 64

Nein, ein Herrscher kann niemals im Interesse von Allen handeln. Um ein land zu regieren bedarf es schon etwas mehr als einer einzelnen person. Man sah es in der Vergangenheit und auch in der gegenwart in anderen ländern

Antwort
von PatrickLassan, 70
Nein,

Menschen, die immer gerecht und moralisch handelt, müsste man erst klonen.

Antwort
von exxonvaldez, 3
Nein,

(Außer wenn ich der Herscher bin.)

Antwort
von zehnvorzwei, 11
Nein,

Hei, FuerstVerres, nein: Die Monarchie ist eine überkommene Regierungs- bzw. Staatsform, die nicht zu einer modernen Demokratie des 21. Jahrhunderts passt. Sie lebt nur noch von der Tradition, ist teuer und verbreitet Pomp, von dem das Volk weit entfernt ist. Und so. Grüße!

Antwort
von PainFlow, 14

Nein, ich bin voller Unterstützer der Demokratie!
Das Volk sollte selbst entscheiden.

Antwort
von NomiiAnn, 56
Nein,

Er wird es eh nie allen Recht machen können. Von daher wird es auch nie ein "gerecht" geben.

Kommentar von FuerstVerres ,

Aber Demokratie macht es ALLEN recht?

Kommentar von NomiiAnn ,

Kannst du irgendwo lesen, dass ich dies behauptet hätte?

Aber in einer Demokratie habe ich die Möglichkeit mit meiner Stimme die Politik in die Richtung zu bewegen, die ich vertrete. Wenn ich das nicht (ausreichend) tue, dann muss ich mir an meine eigene Nase fassen oder auswandern.


Und das wäre in einer Monarchie einfach nicht möglich. Der Monarch kann nicht gewählt werden und regiert nahe zu sein komplettes Leben lang.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community