Fällt euch eig. auf, dass ÜBERALL rund um D ständig erfolgreich Terroranschläge passieren, nur in D nicht - wofür spricht das wohl?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Es passieren nicht ständig überall rund um Deutschland Terroranschläge. Mir fallen zumindest spontan keine Anschläge in Polen, Tschechien, Österreich, Schweiz, Lichtenstein, Spanien, Portugal, Italien, Großbritannien, Irland, Island usw ein. Die Liste geht noch sehr lange weiter.

Es gibt den Terror in Europa zur Zeit vor allem in der Türkei, Frankreich, Belgien und Luxemburg. Die Attentäter in diesen Ländern kamen aber auch aus Frankreich, Belgien und Luxemburg

Dass die Attentäter aus diesen Ländern kommen und dort auch ihre Attentate verübten hat mehrere Faktoren. Vor allem ist die Gesellschaft dort ganz anders aufgebaut. Sehr viele Attentäter kamen z.B. aus einem Viertel in Brüssel, wo die Menschen mäßige Zukunftsaussichten haben, es verhältnismäßig viele radikale Muslime gibt und das Viertel hat mit anderen Leuten eher weniger zu tun.
Hinzu kommt, dass die Franzosen etwas aktiver als die Deutschen auf den Kriegsplätzen in den Ländern des IS sind.

Es gab aber auch schon Terroranschlagsversuche in Deutschland, die zum Glück vereitelt wurden.
Wir hatten nur das Glück, dass die deutschen Ermittler bis jetzt immer noch einen Schritt schneller waren. Außerdem gibt es in Deutschland nicht so eine große Ghettobildung wie in Frankreich, in dem sich potenzielle Attentäter gegenseitig immer weiter radikalisieren.
Dass es noch keinen Anschlag gab, muss aber nicht so bleiben. Es kann jeden Moment überall in Deutschland eine Bombe hoch gehen.

Von daher ist deine Unterstellung, dass Deutchland und der IS unter einer Decke stecken, absolut haltlos und lächerlich. Das ist mal wieder eine Verschwörungstheorie. Sogar eine neue, die kannte ich noch gar nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was willst Du damit andeuten? Dass Deutschland mit dem IS unter einer Decke steckt oder den IS sogar direkt finanziert? Uuuh, Verschwörungstheoretiker der Welt, vereinigt euch! (」゜ロ゜)」

In vielen anderen Ländern gab es (zum Glück) auch noch keine Terroranschläge.

Lass Deine Paranoia im Keller. Ist ungesund auf Dauer. 

ಠ_ಠ

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CozySituation
29.06.2016, 14:55

Nicht, dass Deutschland denen hilft oder mit denen verbündet ist. Aber die ganzen Islamisten haben sich hier eingenistet und hier ihre operating base errichtet und deswegen verschonen sie D-Land.

1

Versuche gab es in der Vergangenheit auch in Deutschland mehrfach. Bisher hatten wir nur ein Riesenglück, dass diese Versuche noch rechtzeitig genug vereitelt werden konnten. Aber das wird leider nicht immer so bleiben - es kommt irgendwann auch bei uns der große Knall.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dass auch hier schon einiges aufgedeckt wurde und so Anschläge vermieden, hast Du mitgekriegt? Glück oder bessere Ermittler.. mehr ist es nicht.

Welchen Verschwörungstheorioen hänsgt Du sonst noch an? WR , Chemtrails, Kornkreise..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CozySituation
29.06.2016, 14:56

Die haben so getan als hätten sie Anschläge verhindert... war halt fingiert, damit sie als glaubwürdig und als Helden dastehen.

Kornkreise sind Blödsinn.

0
Kommentar von kubamax
29.06.2016, 15:00

Wenn ich zuviel Korn trinke, fängt bei mir alles an zu kreisen.

1

Überall ständig?

Gar nicht mit bekommen ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dass die deutschen Ermittler mehr auf dem Kasten haben als die ausländischen und zudem keine so hohe Bedrohungssituation haben. N bisschen Glück ist auch dabei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

polen hatte auch keine, die slowakei auch nicht. schweden nicht, dänemark nicht. ......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CozySituation
29.06.2016, 15:04

Da hab ich aber andere Informationen

0