Frage von HoneyKuchen, 33

Fällt diese Art von Kanus leicht um?

Also, in ca. einem halben Jahr gehen wir Kanufahren mit ungefähr solchen Kanus. Ich habe etwas Angst umzufallen damit, darum wollte ich fragen ob man mit denen leicht umfällt oder eher nicht.

Expertenantwort
von chog77, Community-Experte für Schule, 13

Diese Kanus sind relativ breit und liegen sehr gut im Wasser. Wenn man mal drin sitzt, dann ist es relativ schwer damit umzukippen. Das passiert eigentlich nur, wenn man Blödsinn macht und auf dem Wasser versucht aufzustehen oder mit Absicht schaukelt. Keine Angst, damit zu kentern ist ziemlich schwer.

Allerdings sollten die Füße im Boot bleiben und nicht auf dem Bootsrand wie bei den Jungs auf dem Bild, sonst veränderst du den Schwerpunkt und dann wird`s wackeliger.

Die "gefährlichste" Sache ist das Ein-und Aussteigen, da geht man am ehesten Baden. Wenn man mal drin sitzt, ist es leicht.

Antwort
von LupusI, 4

Umfallen gehört dazu - also kleide dich passend und lerne Schwimmen.
Wenn Du dann doch nicht "umkippst" - hast Du 100 Punkte.

Egal mit welchem Boot.

Achte auf den Schwerpunkt - je höher der kommt, um so wackliger wird es. (Stehen/Sitzen, Gepäck - schweres nach unten usw.)

Mit einem flach auf der Wasseroberfläche liegenden Paddelblatt kannst du dich auch mit einem kurzen Druckimpuls gegen Umkippen wehren. (flache Stütze.)

Wenn Du / Ihr umkippt - solltet ihr ggf. vorher lernen wie ihr wieder in das Bott einsteigt ohne gleich wieder umzukippen. (Kanuschule)

Antwort
von brighty77, 10

 Ja und selbst wenn man da mit mal umfällt,. Das ist kein Beinbruch. Mit dem Boot an Land schwimmen, auskippen, weiter paddeln. Bei kaltem Wetter neue Kleidung anziehen. Die sollte man auf jeden Fall dabei haben, jeder gute Veranstalter stellt dafür wasserdichte Säcke bereit.  Meinte doch nicht immer nur weil ihr noch nicht Kanu gefahren seid ist das was ganz besonderes und gefährliches. Das ist ein allgemeiner Sport. Wir als Veranstalter schicken jedes Jahr über 1000 Schüler den Fluss runter. Es kommt natürlich auf den Fluss an aber ein bisschen Verantwortung traue ich jedem Veranstalter zu. Es macht mich langsam echt kirrre, was für selten blöde Fragen auf dieser Seite hier gestellt werden.

Antwort
von pelzhase, 9

Das sind Wanderboote, sie fallen wirklich nicht leicht um, im Gegensatz zu Rennbooten. Trotzdem Schwimmweste nicht vergessen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community