Frage von Macadelix, 41

Fähre nach Schweden und ein paar Fragen zu Stockholm?

Hallo Community,

ich wollte mich wegen ein paar Sachen bezüglich des bevorstehenden Urlaubs in Schweden erkundigen.

1.) Wir fahren mit einer Fähre von Rostock nach Trelleborg. Da wir über Nacht fahren, wollte ich fragen, ob eine Kabine mit im Preis inbegriffen ist oder nicht?

2.) Wie ist das mit Mautgebühren in Schweden und vor allem in Stockholm. Ich hab eine Route rausgesucht auf der wir mit unserem Mietauto laut Google Maps ohne Maut fahren können. Aber in Stockholm selber fällt doch Maut an oder? Wenn ja, hat jemand Erfahrungen damit gemacht wie teuer das idR wird?

3.) Welche "Geheimtipps" können mir die Leute mit Erfahrung für Stockholm geben? Es ist klar, dass ich nach Top 10 Sehenswürdigkeiten in Stockholm googeln kann und dann auf Dinge wie das "Vasa Museum", "Gamla stan" und "Skansen" stoße. Aber vielleicht kann mir ja jemand etwas empfehlen was ich auf diese Weise nicht finden kann. (z.B. ein schönes Café/Restaurant, einen coolen Klamottenladen, einen schönen Park, etc.)

Vielen Dank im Voraus ! :)

Antwort
von thlu1, 25

Hallo, die Kabine ist nicht automatisch im Preis enthalten. Maut zahlst du nur in Stockholm (bzw anderen größeren Städten), in Abhängigkeit der Zone, in der du dich bewegst. Dabei wird dein Kennzeichen fotografiert und dir dir eine Rechnung nach Hause geschickt. Bis vor ein paar Jahren haben die Schweden noch keine Rechnungen an ausländische Touristen geschickt, aber letztes Jahr haben wir tatsächlich mal eine zugestellt bekommen, allerdings nicht aus Stockholm, sondern aus Motala.

Antwort
von DarthMario72, 20

Zu (1) kann ich dir leider nichts sagen.

(2) Richtig, in Stockholm gibt es eine "trängselskatt" - übersetzt sowas wie "Stau-Steuer". Der Höchstbetrag pro Tag beträgt 105 SEK. Hier findest du mehr (auch auf Deutsch): http://www.transportstyrelsen.se/sv/vagtrafik/Trangselskatt/Trangselskatt-i-stoc...

(3) Skansen ist auf jeden Fall ein "Muss", eine Fahrt mit dem Schiff in die Schären lohnt sich auch. Am Stortorget gibt es ein kleines, aber gemütliches Café namens Chocladkoppen. Um einen ersten Eindruck zu bekommen, ist eine Tour mit dem hop-on-hop-off-Bus oder eine Sightseeingtour mit dem Boot empfehlenswert. Falls ihr ABBA mögt, lohnt sich auch das ABBA-Museum auf Djurgarden. Je mehr Sehenswürdigkeiten ihr besuchen wollt, umso mehr lohnt sich dann auch der Stockholm-Pass, da könnt ihr viele Museen und Attraktionen kostenlos oder vergünstigt nutzen; leider gilt der aber nicht im ABBA-Museum.

Antwort
von PoisonArrow, 21

Mit "einer" Fähre: mit welcher denn?
Normalerweise ist im Preis von ca. 120,- Euro eine Kabine incl.
(z.B. mit Stena-Line).

Wenn eine andere Linie diesen Dienst ausführt, dann kann der Preis abweichen und man muss ggf. vor Ort nachzahlen. (z.B. TT-Line).

Mautgebühren Schweden / Stockholm:

http://www.oeamtc.at/portal/schweden-maut+2500+1055341?env=VmlnbmV0dGU9

Sehenswürdigkeiten:

google: "Sehenswürdigkeiten Stockholm"
Da sind dutzende (geheim-)Tipps zu finden.

Grüße, ----->

Antwort
von hauseltr, 21

Kabine? Ihr müßt doch wissen, was ihr gebucht habt! Decksplatz oder Kabine!

Zu Mautgebühren kann ich nichts sagen, weil ich dort nur mit dem Fahrrad unterwegs war.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community