Frage von Freakynino, 73

Fähre ich bereits schwarz wenn der bus noch steht?

Ich stieg heute im bis hinten ein da vorne eh sehr voll war und als ich nach vorne ging und der bis erst ca 20 sek stand und erst ca eine minute später losfahren sollte meinte der Busfahrer ich fahre schwarz und bekäme kein ticket mehr da bereits ein kontrolleur einging.

Antwort
von atoemlein, 53

Frage etwas schwer verständlich. Was genau heisst
"der bis erst ca 20 sek stand"?

Klar ist:
Wenn du das Ticket im Bus lösen oder entwerten kannst und der Bus noch nicht losgefahren ist, fährst du sicher nicht schwarz.

Wenn er grad losfährt und du einfach noch grad nicht zum Entwerter vordringen konntest, ist es eine Sache des gesunden Menschenverstands, dass dich der Kontrolleur nicht gleich packt.
Aber wenn du natürlich keine Anstalten machst, ein Ticket zu lösen oder zu entwerten und der Bus fährt, dann packt er dich zu Recht.


Expertenantwort
von furbo, Community-Experte für Recht, 34

Leistungserschleichung bedarf einer tatsächlich erbrachten Leistung. Wenn keine Leistung erbracht wird, kann man sie auch nicht erschleichen. Sprich: es liegt kein "Schwazrfahren" vor.

Solltest du Probleme bekommen, würde ich mich an deiner Stelle auf den Standpunkt zurückziehen, dass ich bezahlen wollte, als der Bus noch nicht fuhr und mir das Ticket durch den Busfahrer verweigert wurde. Dann würde weder ein erhöhtes Beförderungsentgelt verlangt werden dürfen noch ein Strafverfahren erfolgreich sein. Ein Versuch der Leistungserschleichung lag doch nicht vor... oder.

Antwort
von landregen, 46

Ist hinten ein Fahrkartenautomat, aus dem du eine Fahrkarte hättest kaufen können? Wenn nicht, dann warst du bereits mit dem Besteigen des Busses ohne Fahrkarte dabei, dir den Service widerrechtlich zu erschleichen, gleichbedeutend mit Schwarzfahren.

Antwort
von Marvin123qwe, 42

Wie das genau geregelt ist, weiß ich nicht. Habe aber gehört, dass man für den Kauf eines Tickets beim Busfahrer einsteigen muss.

Um sicher zu gehen immer vorne einsteigen, wenn man kein Ticket hat.

Antwort
von cruscher, 40

Sobald du ohne Ticket einsteigst kannst du dafür belangt werden. Wenn du kein Ticket hast musst du vorne einsteigen. Andernfalls nennt sich das erschleichen von Leistungen.

Kommentar von furbo ,

Welche Leistung wurde in dem stehenden Bus erschlichen?

Kommentar von cruscher ,

Der Transport von A nach B. Selbst wenn der Bus noch nicht los gefahren ist, dann kann es ein Versuch gewesen sein der mit einer Lüge vertuscht wird. Das muss dann halt der Kunde beweisen.

Antwort
von SaVer79, 43

Wenn du ein Ticket hättest kaufen wollen, wärest du doch vorne eingestiegen.....

Antwort
von chokdee, 36

Hört sich nach einer Ausrede an. Wenn du ein Ticket kaufen wolltest hättest du vorne einsteigen müssen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten