Fähigkeiten von politischen Führungskräften im Vergleich zu Führungskräften im Unternehmen. Wo liegt der große Unterschied?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Eine gute Führungskraft aus der Industrie kann man problemlos in die Politik integrieren, wenn diese eine soziale Komponente mitbringt. Im Umkehrfalle geht das nicht, es sei denn, man will ein Unternehmen ins Aus bringen. Politische "Führungskräfte" sind nicht mehr als zur Lobbyarbeit zu gebrauchen, weil das erworbene Wissen eines akademischen Studiums nicht ausreicht, um eine Firma erfolgreich führen zu können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung