Frage von Healthygirlxx, 45

Fächer für das Medizinstudium?

Hii! Wir sind kurz davor in die erprobungsphase einzusteigen das heißt das wir 10 Fächer (Neben deutsch,Englisch & mathe) aussuchen können.Lohnt es sich Physik & bio zu wählen oder bio & chemie ? Angeblich soll physik echt schwierig sein,hoffe jemand kann mir weiter helfen !

Antwort
von Spezialwidde, 30

Wer gut Mathe kann sollte mit Physik wenig Schwierigkeiten haben wenngleich es etwas Sachverständnis und Querdenkvermögen erfordert. Aber das ist für Medizin sehr von Vorteil. Brauchen tut man jedenfalsl Bio, Chemie und Physik, beim Medizinstudium muss man den Physikumschein jedenfalls machen. Ist natürlich nicht mit nem Physikstudium zu vergleichen aber auch nicht ohne.

Antwort
von Sacul1997, 12

Scheissegal, kannst auch in Dänemark dein abi mit 6 Fächern machen darunter- Dänisch ,Sport & Bio und trotzdem in Deutschland mit diesem 1.6 abi Medizin studieren.
Welche Fächer du in der Schule hast ist egal, im Studium lernst du alles. Aber um zu rechtfertigen dass du Medizin studierst solltest du mindestens ein FSJ machen

Antwort
von steinpilzchen, 15

Nimm das leichteste weil du brauchst ein hammer guten abi schnitt.

Antwort
von xxyannicxx, 15

Wenn du Medizin studieren willst, nimm Bio&Chemie.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten