Frage von Gordon313, 38

Factorio. Kann ich flüssige Stoffe wie Rohöl auch irgendwie in Fässer zwischenlagern?

Hallo!

Folgendes Problem: Bei Factorio macht man ja aus Rohöl in Raffinerien die drei Stoffe Petroleum, Leicht- und Schweröl. Sehr oft habe ich das Problem das die Tanks mit einem Stoff voll sind und dadurch nicht anderes produziert wird. Klar, man kann ja Leichtöl zu Petroleum und Schweröl zu Leichtöl aufspalten. Aber trotzdem ist ein Stoff immer zu viel vorhanden. Egal wie viel ich davon in anderen Fabriken zu Materialien verarbeite.

Kann ich die drei Stoffe irgendwie in Fässer abfüllen und es zwischenlagern, wie es auch beim Rohöl geht?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von laberbacke123, 24

Du könntest das mit mods versuchen, aber im Hauptspiel ist die einzige möglichkeit sie in Tanks zu lagern.

Kommentar von Gordon313 ,

Danke, aber ich versuche jetzt mal ohne Mods, da diese verhindern die Erfolge auch bei Steam zu bekommen.

Antwort
von Flash2012L, 17

Mache, aus den Resten Brennstoff, den kannst du dann in dein Fahrzeug packen, und hält deutlich länger , als Kohle

Kommentar von Gordon313 ,

Das war mir schon klar, mach ich ja auch wie blöde. Nur ich möchte nicht hunderte Kisten bauen nur um den Festbrennstoff lagern zu können.

Antwort
von matsDerErste, 26

Ich meine nicht ( Ich persönlich hab die Fässer auch nie verstanden), aber ich hab das damals einfach mit mehreren Tanks hintereinander gelöst oder hab mehrere Raffinerien gebaut .

Kommentar von laberbacke123 ,

Fässer funktionieren so, dass du leere baust, in ne Fabrik legst, dieFabrik auf volle Fässer stellst und nen Öl Anschluss bereitstellst. Nach dem Transport machst du das gleiche nochmal umgekehrt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community