Frage von NeyChan, 81

Fachreferat Guter Anfang Sozialkunde?

Hey zusammen,

ich muss im Februar mein Fachreferat in Sozialkunde halten. Wir haben vorgegebene Themen bekommen und ich habe mir das Thema : "Kindheit und Jugend der DDR: Besserungsanstalten und Jugendwerkhöfe". Wie könnte ich dort einen Prägnanten Einstieg gestallten? Und auch einen Schluss. Ich bin ziemlich un-kreativ und frage deshalb hier. Hat jemand eine gute Idee, wie ich so etwas gut darstellen kann? Bin in der 12. Klasse einer FOS und deswegen bitte nicht so etwas wie "ich erzähl euch heute etwas über blabla" oder ähnliches. Ich will irgendetwas, dass man dafür gut verwenden kann und das Interesse weckt.

Danke euch :)

Antwort
von MissBlondy226, 81

Fang an mit einem Zitat,vielleicht von einem Kind oder einem Jugendlichen aus der DDR,wie er es dort empfunden hat. Fall der Mauer: was sie sich danach gedacht haben. Haben Sie die DDR als gut empfunden??? Im Internet gibt es bestimmt spannende Zitate. Oder es gibt auch dokus wo die Leute sich über die DDR äußern... Meistens waren die da noch sehr jung... Könnte man auch als Einstieg nehmen und den Leuten vorspielen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community