Frage von HeroBrain112, 14

Fachoberschule oder Fachhochschule für den Beruf Lehrer?

Ich will eventuell Lehrer werden gehe aber auf die Realschule. Mir wurde hier jetzt gesagt das ich auf der Fachoberschule Abitur machen kann bzw. muss. Dann sagte noch jemand auf der Fachhochschule. Was ist denn nun richtig? Wo ist der Unterschied zwischen den beiden? Und wo müsste ich das nötige Studium in Pädagogik machen?

Antwort
von atzef, 14

Nichts ist davon richtig und um Lehrer zu werden, musst du auch nicht Pädagogik studieren.

Lehramt für die verschiedenen Schulformen studiert man an Universitäten und dafür brauchst du weiterhin das Abitur des deutschen Gymnasiums.

Antwort
von zersteut, 8

Du benötigst das ganz normale Abitur!

Antwort
von tjooo, 9

nein brauchst abitur um lehrer zu werden. wie der name schon sagt , kannst du mit der fachochschulereife nur an hichschulen studieren.also alles außer medizin jura, und auch lehramt. deswegen brauchst du soweit ich wieß abitur

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten