Frage von jennymario2312, 46

Fachoberschule abbrechen das Praktikum jedoch weiter führen?

Ich bin jetzt in der 11.ten Klasse der Fachoberschule. Also noch nicht lang..aber ich werde leider gemobbt und schlechte Noten kassiere ich jetzt auch noch selbst in Fächer wo ich nur 1-2er hatte steh ich nun auf einer 4. Deswegen überlege ich ob ich nicht die Schule abbrechen sollte mein ganzjähriges Praktikum macht mir total viel Spaß und die Chefs sind auch begeistert ist es mir denn erlaubt mein Praktikum das Jahr weiter zu führen aber halt nicht zur Schule zu gehen? Ich bin 17 Jahre alt un habe einen sehr guten Mittleren Bildungsabschluss. Danke im Vorraus!

Antwort
von Erdbeeraroma, 46

Hast du nach deinem Praktikum Aussichten auf eine Anstellung in diesem Betrieb/Unternehmen? Brauchst du das Fachabi für deine spätere Berufslaufbahn oder reicht die MR dafür aus? Des Weiteren solltest du einen Vertrauenslehrer oder einen Schulpsychologen konsultieren wegen dem Mobbing. Es kann ja nicht wahr sein, dass über 16-jährige Jugendliche sich immernoch aufführen wie die kleinen Kinder (ist an die gerichtet, die das Mobbing betreiben).

Kommentar von jennymario2312 ,

 Nein brauch das nicht für den Beruf den ich machen will und ein Ausbildung  bei dem Betrieb ist nicht abzusehen aber es ermöglicht mir auch bei anderen betrieben eine Ausbildung zu machen arbeite bei einem Anwalt der kennt viele Leute und Firmen die auszubildende suchen und könnte ein paar Sachen klären und ich kann ja auch so noch Bewerbungen verschicken

Antwort
von Meine5teTasse, 34

Warum bist du jz plötzlich so schlecht? FOS ist in der 11ten auch kaum schwerer als Mittlere Reife. Und selbst wenn es so ist...ja und? Wenn du noch dein Praktikum machst, kannst du maximal seit ca 2 Monaten auf der FOS sein. Das sagt noch nichts aus. Zudem sind die Noten in der 11ten total egal. (Mit Ausnahme von meist 2 Fächern, je nach Zweig zB Rechtslehre und Geschichte) 

Aber zu deiner Frage, das Praktikum darfst du natürlich nicht mehr fortsetzen, alleine von der Versicherung her und der Tatsache, dass du das Praktikum nur im Kooperation mit der FOS machen durftest. Wenn du dich aber gut angestellt hast, kannst du ja fragen, ob du zB bis zum nächsten Schuljahr das Praktikum fortsetzen darfst. Das kommt auf die Größe des Unternehmens an, wenn sie nur recht wenig Arbeit für Praktikanten haben, sieht es schlecht aus, denn es kommen als Ersatz andere FOS-Praktikanten. Dann gibt es Arbeitgeber, die fast ausschließlich FOS-Praktikanten nehmen, so war es zB bei mir mit der deutschen Bank.

Kommentar von jennymario2312 ,

Das fos ist jetzt eh nur für das Jahr zu überbrücken gewesen aber ich muss ein Zeugnis vorweisen wenn ich bleibe das nur schlechte Noten zeigt un darauf hab ich keine Lust weil wenn ich das Praktikum weiterführen würde würde ich auch was tun das reicht mir schun aus 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten