Frage von Nina5sos, 54

Fachkrankenschwester in der Psychiatrie ohne Abitur möglich?

Hallo ihr lieben!:) Ich bin zurzeit in der 8.Klasse auf einer Realschule und interessiere mich sehr für Menschen mit psychischen Erkrankungen. Ich würde total gerne in einer Psychiatrie arbeiten als Krankenschwester :) Allerdings habe ich (da ich ja auch eine Realschule gehe) nach meinem Schulabschluss kein Abitur und weiß nun nicht, ob es möglich ist, in der Psychiatrie als Krankenschwester zu arbeiten, ohne Abitur. Falls jemand Bescheid weiß, ob es möglich ist, oder nicht, würde ich mich riesig über eine Antwort freuen! <3 Liebe Grüße und Frohe Weihnachten euch noch.:3

Antwort
von Seanna, 31

Für diese Ausbildung ist kein Abitur nötig, möglicherweise aber je nach Arbeitgeber die Volljährigkeit. Ggf. Kannst du vorab ein FSJ oder Rettungssani oä machen und anrechnen lassen.

Antwort
von Vernon, 20

Fachkrankenschwester/pfleger ist eine interne Weiterbildung nach der Ausbildung zur Krankenschwester (Gesundheitspflegerin). Arbeitet man dann in einem psychiatrischen Krankenhaus mit entsprechender Weiterbildung, dann kann man sich zur Fachkrankenschwester für Psychiatrie fortbilden. Ähnlich, wie z.B. zur Intensivschwester oder Op-Schwester in einem entsprechenden Krankenhaus. Man kann auch in einem psychiatrischen Krankenhaus ohne Fachweiterbildung arbeiten. Abitur muss man nicht unbedingt haben, Realschule reicht aus. Die Ausbildung kann man aber meist erst ab dem 18. Lebensjahr beginnen.

Antwort
von Hideaway, 34

Wenn du dich so dafür interessierst, solltest du Abi machen und Psychiaterin werden.

Kommentar von Seanna ,

Und wo meinst du, kommen die Krankenpfleger her, die die Patienten der Psychiater pflegen?!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten