Frage von stephgo, 50

Fachhochschulreife 1 oder 2 Jahre?

Hallo liebe Community. Ich gehe momentan in die 12. (von 13, Technisches Gymnasium) und möchte nach diesem Jahr aufhören da ich momentan immer sehr Gestresst bin und nie zur ruhe komm. Deswegen wollte ich wissen ob ich nach einem Jahr Pause eine Fachhochschulreife in einem Jahr machen kann, oder muss ich 2 Jahre machen?

PS: Davon ausgehend das ich die 12. nicht anrechne da ich ja von einer schlechten Fachhochschulreife nicht besonders viel hab.

Danke und Lg

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Rilotex, 37

Die einjährige FOS kannst du nur mit vorher erfolgter Ausbildung machen!

In der FOS erlangst du die Fachhochschulreife

Kommentar von stephgo ,

Dh. ich müsste 2 Jahre für die Fachhochschulreife machen, trotz meiner Abgeschlossenen 11. Klasse ?

Kommentar von Rilotex ,

So ist es jedenfalls in meinem Bundesland SA

Kann sein das es in anderen Bundesländern anders ist geh mal hin und frag nach.

Kommentar von Temitayo ,

In NRW ist das auch so

Kommentar von stephgo ,

Ich komm aus BW, die sind hier ja oft mal etwas eigen :D Vielleicht weiß ja noch jemand was über BW

Kommentar von Rilotex ,

Ansonsten wie ich vorher schon erwähnte geh mal zur Berufsschule und frag da nach oder guck mal auf deren Internetseite

Antwort
von wilees, 13

Mit Abschluß der 12. Klasse erreichst Du die Fachhochschulreife. Diese kannst Du nicht nach Gutdünken wiederholen, wenn Dir das Ergebnis nicht gefällt.

So könntest Du auch nicht das Abi wiederholen, nur weil Du gerne einen besseren Notenschnitt hättest.

Kommentar von stephgo ,

Klar kann ich die 12. einfach so wiederholen, könnte ich selbst mit nem 1er Schnitt. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten