Frage von 1frankyi, 30

Fachgebundene Hochschulreife nach 2 Semestern?

Hallo, ich besitze ein Fachabi, kann also nur an FH's studieren. Ich habe gehört, dass man nach 2 Semestern an einer Hochschule, eine Qualifikation für Uni's bekommt. Also Fachgebundene Hochschulreife. Sind dafür die (nicht)-bestandenen Prüfungen relevant oder reicht es einfach nur für 2 Semester eingeschrieben zu sein?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von SirJohn, 21

Das geht, ja. Dafür musst du an einer Gesamthochschule studieren und sogenannte Brückenkurse besichen und deren Prüfungen bestehen. Damit erlangst du dann die fachgebundene Hochschulreife und kannst deine Diszplin auch an jeder rgulären Uni weiterstudieren.

Einfach nur 2 Semester studieren und keine Prüfungen bestehen reicht da aber natürlich nicht. Wäre ja sonst auch eine ziemliche Farce, oder? ;-)

Kommentar von 1frankyi ,

Hätte ja klappen können :D

Kommentar von Kristall08 ,

Es gibt bloß gar keine Gesamthochschulen mehr. ;)

Expertenantwort
von Kristall08, Community-Experte für Studium, 12

Soweit ich weiß, muss man den Bachelor an der FH komplett abschließen. Mag aber Sonderregelungen geben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community