Facharbeit über den Aufstieg der NSDAP gliedern?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ein Buch ist natürlich zu wenig.

Ansonsten - wichtige Punkte, die gern mal unterschlagen werden:

- Aufstieg nur möglich durch massive Propaganda des Medienmoguls und Rüstungsunternehmers Alfred Hugenberg (Krupp, Ruhrlade, Alldeutscher Verband)
- Gesellschaft zum Studium des Faschismus - Zusammenschluß von Eliten aus Wirtschaft, Militär, Politik und NSDAP zwecks Übertragung der Erfahrungen des italienischen Faschismus auf Deutschland
- zum Zeitpunkt der Machtübertragung war die NSDAP schon wieder auf dem absteigenden Ast (gleichzeitig Ende der Wirtschaftskrise), NSDAP nicht vom Volk gewählt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das wäre ja immer die selbe quelle und somit eigentlich nur eine zusammenfassung, sprich ein Plagiat.

Du solltest schon verschiedene quellen verwenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fleischhacker13
06.02.2016, 10:45

Da ich gerade nicht weiß, was für Quellen man noch benutzen kann

0

Du solltest mehr als ein Buch dazu nutzen. Gerade zur NSDAP gibt es ganze Schrankwände voll mit Literatur und auch kleine Bibliotheken sind gut damit ausgestattet. Wenn du nur ein Buch nimmst, läufst du Gefahr, den Schwerpunkt des Autors auf deine eigene Arbeit zu übertragen. Außerdem ist es immer gut, mehrere Standpunkte und Erklärungsansätze zu einem Thema zu lesen.

Was die Gliederung angeht, würde ich mich an der Literatur orientieren. Normalerweise ist diese einfach chronologisch, die wichtigen Gliederungspunkte kann man ganz gut an den Inhaltsverzeichnissen ablesen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fleischhacker13
06.02.2016, 10:50

Facharbeit ist in der 11.Klasse, falls das wichtig ist

0