Wie gebe ich Quellen in der Facharbeit Quellen an?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

muss ich dies dann Unten in der Fußleiste angeben, oder reicht es das im Quellenverzeichnis hinzuschreiben?

Es gibt da keine Vorschrift! Kläre das bitte mit deinem Betreuer! Ich habe Quellen gesammelt immer ans Ende ins Quellenverzeichnis gepackt. Andere machen das auf der selben Seite! Das ist Geschmackssache! Frag deinen Betreuer dazu, ob er das so oder so haben will. Wenns egal ist, dann nimmst du das was DIR besser gefällt!

Wie ist das mit Grafiken von welchen man nicht den Urheber kennt?

Am besten gar nicht nutzen und Grafiken selbst anfertigen! Ansonsten immer die Primärquelle. Bei Grafiken, dessen Urheber nicht bekannt ist würde ich persönlich die Finger lassen. Wenns nicht anders geht, dann halt Link rein und fertig

muss da noch zusätzlich was angegeben werden?

Wie denn, wenn du nicht weißt wo du es her hast? Lieber die Finger davon lassen und selbst zeichnen! Oder andere Grafiken suchen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf den ersten Punkt kann ich dir eine Antwort geben, beim zweiten bin ich selbst nich sicher.

Wenn du Inhalt sinngemäß wiedergeben möchtest, ohne direkte Zitate, dieser Inhalt allerdings klar von einer gewissen Seite/einem gewissen Buch handelt, kannst du diese Wiedergabe mit Vgl. (kurz für "Vergleich") angeben. Somit gibst du an, dass du zwar kein direktes Zitat benutzt, allerdings klar den Inhalt eines gewissen Autors widerspiegelst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GiveMeSummer
18.02.2016, 22:53

Ah gut, okay so mach ich es dann.

1