facharbeit kunst: zwei künstler vergleichen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Japp, die genannten Vergleichskriterien klingen gut und dann vllt. noch:

  • Technik (mit denen er gestaltet)
  • Motive Themenkurze Biografie (Umstände) + Epocheneinordnung (dann auch Merkmale der Epoche und als Begründung für dein Werk nehmen; ist natürlich am einfachsten Künstler aus derselben Epoche zu vergleichen oder selben Stilrichtung)
  • Wirkungsweise auf den Betrachter/ Publikum (Wodurch erzielt?)
  • Intention des Künstlers (Wirkungsabsicht, vllt. findest du Zitate zum Bild etc..)
  • Motivation (Selbsttherapie wegen eines Ereignisses/ Trauma etc.?, politische/ ideologische Absichten?, Auftragskunst?) -> daraus wird dann auch Adressaten deutlich (wollte er es öffentlich oder nicht?)
  • Präsentation des Kunstwerks (Aktionskunst oder besondere Art der Ausstellung?)
  • Umgang mit den geschaffenen Kunstwerken -> verkauft, selbst behalten, verschenkt -> was sagt das über den Künstler aus... (würde ich aber nur bei sehr guten Quellen darüber nennen, und auch nicht zu viel interpretieren....)
  • inwiefern spiegelt sich der Charakter/ Persönlichkeit des Künstlers im Kunstwerk wieder? (auch nur bei Auffälligkeiten und sehr guten Quellen erwähnen, nicht zu viel interpretieren, und ansonsten nachvollziehbar + gut begründet interpr.) -> also was bedeutet für den Künstler Kunst? (Kunstaffassungen vergleichen)
  • anonsten nimmst du, um gestalterischen Mittel der Künstler am Bild zu vergleichen folgende Analysekriterien die ich unten im Anhang hoffentlich mit anzeigen lassen habe (ist aber nur für die Fläche)

Im Aufbau musst du am besten mit den Hintergründen der Bilder als die
Künstler an sich und dann ihre Werke vergleichen, dabei aber auch immer
in deiner Deutung zu den Bildern Bezüge zu biographischen Daten etc.
machen usw...... Kriegst das schon hin;)

Schwerpunkte des Kunstwerkes, die vom Künstler gemacht wurden, dann im Vgl. als Fazit nennen, schlussfolgern worauf er Wert legt und anschließend also Künstlervergleich...

Da das für deine Facharbeit ist, hab ich mir mal ein bisschen mehr Mühe gegeben, und die Schaubilder rausgekramt ^^''

LG und viel Glück :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von assssssssss
13.03.2016, 12:21

Ups, sry Themen und Motive sind eigentlich zwei eigene Anstriche ^^"

0

Hey :)

Ich würde definitiv noch auf die Zeit/Epoche und Lebensverhältnisse der Künstler eingehen - das sind auch wichtige Einflüsse für die Werke.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung