Facharbeit im Fach Pädagogik, ist das Thema umfassend genug?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Bitte bleibe in D. Da hast Du mehr als genug Arbeitsmaterial zur Verfügung. 

Nutze bitte dradio, hier das umfangreiche Archiv rund um Deinen Themenbereich. Die Suchmaske verlangt Beachtung unserer Rechtschreibung. Variiere Deine Suchabfrage, beachte die Sendereihen und nutze deren Archiv. 

dradio nennt seine Quellen. Über diese kommst Du an viele Fakten. 

Schaue dort auch mal nach

Andruck - Das Magazin für politische Bildung

Dort solltest Du reichlich Literatur finden. 

Es darf bitte erwartet werden, dass Du den Ausweis einer öffentlichen Bibliothek besitzt. Über diese kannst Du die Fernleihe nutzen. 

Alternativ besorgst Du einen Mitgliedsausweis von

Deutsche Staatsbiblitothek Berlin

Bayrische Staatsbiblitiothek München

Badische Landesbilbliothek Karlsruhe

und nutzt ihn. Lebst Du an einem der Orte, so gehe bitte unbedingt hin zu Deinem Thema. 

Persönlich erinnere ich den Titel eines kleinen Buches, heute nicht mehr aufgelegt, aber über jede dieser Bibliotheken beziehbar

Rückkehr in die Gesellschaft

Es stammt aus den frühen 1970-iger Jahren und behandelt auch Dein Thema. Der Autor und manche seiner Kollegen wurden von deutscher Politik fertig gemacht. Wie immer, wenn sich Fachmenschen FÜR die Menschen einsetzen wollen. Über den Autor solltest Du zu weiterer Literatur zur Thematik kommen können. 

Die OECD hat diese Woche mal wieder zu deutscher Bildungspolitik und ihren Folgen berichtet. Ich habe noch nicht danach gesehen oder hingehört. Allerdings habe ich mitbekommen, es soll sehr mangelhaft gerade bezüglich Deiner Themenstellung in unserem Staat aussehen. War mal anders. Auch anders gewollt. Hat vor allen Dingen die CDU, gemeinsam mit der FDP, später gemeinsam mit der SPD, zerstört. 

Die tatsächliche Entwicklung eines Menschen ist nun mal von seiner Umwelt abhängig. Du brauchst also nur nachschauen, welche Folgen die heutige, die aktuelle Lebenssituation Minderjähriger auf ihre Entwicklung hat. Hier wirst Du, willst Du wirklich ordentlich arbeiten, auf manchen politischen Skandal stoßen. 

So bot die Bundesregierung den Ländern zur Verteilung an die Kommunen mal Geld an. Es sollte abgerufen werden. Erst auf öffentlichen Druck haben die meisten Länder diese Gelder für Minderjährige abgerufen. Recherchiere, welche Bundesländer zu wie viel Prozent diese Gelder sachfremd nutzten. Müsstest Du im genannten Archiv zu fündig werden. 

Genauen Namen erinnere ich nicht mehr. War zur Förderung Minderjähriger aus sozial schwachen Verhältnissen. Sollte den Zugang zu Vereinen ermöglichen, allen Schulpflichtigen nötige Schulmaterialien ermöglichen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest Infos aus Lehrfilmen Büchern etc suchen. Interview wäre echt super, aber nicht zwingend notwendig. Wichtig ist nur eine Selbstausdeutung. Du könntest bei deinem Thema auch die Medien der Kultur miteinbeziehen und vlt noch wie Filme sich auf die Entwicklung ausüben. Als Beispiel: Harry Potter. Man ist damit aufgewachsen und wurde einem vielleicht in den Filmen ein Sinn für Freundschaft, zusammenhalt und Liebe übermittelt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vadfingel
17.09.2016, 21:18

Danke, die Idee mit Harry Potter ist super, gerade weil ich selbst seit ich ein kleines Kind bin fast schon süchtig nach den Büchern und Filmen bin! :)

1

Ich würde den Titel deiner Facharbeit konkretisieren, ruhig die von dir genannten Felder mit einbeziehen. Sonst ist er zu allgemein gehalten. Das könnte dazu führen, dass andere Aspekte erwartet werden als du aufführen möchtest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

genug??? Mehr als genug, da kannst du ne ganze Diplomarbeit draus machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wann werden die Facharbeiten noch gleich geschrieben? 2. Halbjahr oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vadfingel
17.09.2016, 21:16

man muss sich bis zu den Herbstferien entscheiden, worüber und ob im 1. oder 2. Halbjahr. Zumindest in NRW

0
Kommentar von Vadfingel
17.09.2016, 21:24

Ja, blöd dass man nur Themen die zur Q1 passen nehmen darf... wobei ich Genetik sehr gerne mag, hab auch Bio LK gewählt :)

0