Frage von P4scal, 44

Facharbeit Flüchtlinge - Wirtschaftliche Aspekte?

Heya

Ich muss eine Facharbeit in SoWi schreiben. Mein Thema ist die "Flüchtlingsproblematik" im Hinblick auf die deutsche Wirtschaft. Wollte hier mal rumfragen was man in dem Themenbereich alles einbringen kann ^^

Antwort
von berkersheim, 16

Deine Facharbeit kommt zu früh. Wir befinden uns noch im Stadium der "freien" Spekulation, in dem unterschiedlichste Fakten genannt werden, die sich bei kritischem Befragen meist als "stark interessengesteuert" herausstellen. Spekulative Kommentare erweisen sich mehr als "weltanschauliche Verkündigung" denn als sachliche Auseinandersetzung mit der Realität, die von unterschiedlichen Glaubensfraktionen ganz verschieden dargestellt wird. Wenn ich die unterschiedlichen Informationen deuten soll, dann so: Es braut sich was zusammen, sodass die Realität selbst bald derart heftig auf den Tisch haut, dass sich weit überzogene, realitätsfremde Glaubensbekenntnisse in Luft auflösen. Eins ist sicher: Zusammen mit der überaus spendablen Europapolitik unserer Regierung (die man in diesem Zusammenhang nicht aus dem Auge verlieren sollte, denn was nach Griechenland, Italien oder Spanien (Bankensicherung) verschenkt wird, kann nicht mehr in Deutschland ausgegeben werden) wird alles zusammen unendlich teuer!

Die Illusion, dass uns das alles nichts kostet, außer ein bischen Liebe, wird sich in Entsetzen wandeln, wenn deutlich wird, dass wir fast zwangsweise einen Notfall nach dem andern reparieren müssen. Und mit jeder Reparatur werden neue Steuern, neue Gebühren begründet, wird begründet, warum man für marode Schulen kein Geld mehr hat usw., usw.. Ich schätze, Ende des Jahres kannst Du schon mehr erkennen, spätestens in zwei Jahren. Einer mit Helfersyndrom in Berlin, der die für seine Weltenrettungsidee brenzlige Lage erkannt hat, meinte jetzt mit einem "erfundenen Toten" Druck machen zu können. Das spricht nicht für zunehmende Sachlichkeit, sondern eher für Glaubenskriege. Wer will jetzt abschätzen, wie teuer Chaos wird?

Antwort
von FlyingCarpet, 25

Je mehr Einwohner, je höher auch der Bedarf an Wirtschaftsgütern. Lebensmittel, Verkehrsverbindungen, Kleidung, alles was der Mensch halt so braucht.

Antwort
von iBrain, 28

Wenn sich die Flüchtlinge in unser System eingliedern werden sie genauso wie wir Träger unseres Sozialsystems werden. Da steigendem Alter in unserer deutschen Gesellschaft ist das natürlich ein Ausgleich.

Kommentar von P4scal ,

sehr gut, danke :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten