Frage von 1Sonnenblume1, 71

Facharbeit Bulimie?

Ich bin in Jahrgangstufe 11 auf einem Gymnasium und muss derzeit meine Facharbeit zum Thema Therapiemöglichkeiten bei Bulimie machen. Es wäre total nett, wenn einige von euch vielleicht zu ein paar Fragen eine kurze Antwort geben könnten. Das ganze wird natürlich nicht veröffentlicht, sondern lediglich ohne namen in meine Facharbeit aufgenommen. Vielen Dank!

  1. Seit wann leidest du unter der Essstörung?
  2. Wie hat die Essstörung angefangen? Schockerlebnis?
  3. Hast du selbst erkannt, dass du eine Essstörung hast, oder wurdest du darauf hingewiesen?
  4. Wie lange hat es gedauert bis du erkannt hast, dass du eine Essstörung hast/hattest?
  5. Haben dich deine Eltern und Freunde unterstützt? Hast du Hilfe angenommen?
  6. Welche Art von Therapie hast du gemacht? Hast du mehrere Arten von Therapie ausprobiert? Wenn ja, welche war am erfolgreichsten?
  7. Wie lange warst du in Therapie?
  8. Hast du noch Rückfälle?
  9. Leidest du unter schwerwiegenden Folgen? (finanziell oder körperlich)
Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von Emmyliyy, 35

Bulimie oder allgemeine Essstörungen? Du schreibst in den Fragen ja allgemein..

Naja zur Bulimie:
Entwickelt hat es im Alter von 6-8 Jahren.
Der Grund war Vernachlässigung/Abstoßung von meiner Familie aufgrund eines etwas höheren Gewichts.
Man hat es relativ frueh erkannt, da ich aufgrund anderer Probleme seit Kindergarten alter in Therapie bin. Man nahm mein falsches Essverhalten allerdings nicht wirklich ernst..
Mit 14 habe ich erst realisiert was ich damit mache und dass es wohl doch nicht "normal" ist.
Mich hat nie bis ich meinen Freund (2 Jahre her) kennenlernte niemand unterstützt.
Ich war aufgrund meiner Bulimie in verschiedenen Kliniken und habe mittlerweile eine darauf spezialisierte Therapie begonnen.
Seit 1.5 Jahren bin ich "gesund".

Kommentar von 1Sonnenblume1 ,

Danke schon mal für die Antwort. Könntest du eventuell etwas über die Art der Therapie erzählen? 

Kommentar von Emmyliyy ,

Naja.. Ich hab im Laufe der Zeit bei den meisten Therapie Arten mitgemacht. Vorwiegend war es RET (rational Motive (verhaltens)Therapie). Gleicher Anteil hatte die Gruppentherapie.

Antwort
von Laiiriel, 37

Muss es Bulimie sein oder geht auch "normale" Anorexia Nervosa?

Bin übrigens mittlerweile wieder davon geheilt und bekomme hoffentlich auch keinen Rückfall:)

Kommentar von 1Sonnenblume1 ,

muss leider Bulimie sein... trotzdem  danke 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community