Frage von Fulicas, 37

Facharbeit Biologie im Bereich Aquaristik?

Hallo, ich habe mich dazu entschieden, in Biologie eine Facharbeit zu schreiben. Voraussetzung ist ein Experiment und ich würde gerne etwas im Aquaristik-Bereich machen. Ich hatte schon überlegt an Guppies die Vererbung verschiedener Farbschläge zu untersuchen, die Mittel wie genügend Aquarien, Zeit und Zubehör dafür ständen zur Verfügung, aber dazu habe ich zu wenig Zeit. Im Januar muss ich die Facharbeit abgeben, bis dahin gäbe es nicht genug Generationen. Fällt euch vllt noch etwas ein? Bin dankbar über alle Vorschläge, die auch den Tieren gerecht würden.

Antwort
von tastenkrueppel, 31

Muss es denn etwas mit Tieren sein? Du könntest ja alternativ auch die Entwicklung einer Pflanzenart bei unterschiedlichen Umweltbedingungen dokumentieren (Licht, Bodengrund, Dünger, CO2, Besatz etc...). 

Ein Beispiel wäre die Dokumentation des Wurzelwachstums eines (mittel)großen Echinodorus in grobem Kies oder feinem Sand, vielleicht noch jeweils mit und ohne Düngekugeln im Wurzelbereich.

Expertenantwort
von dsupper, Community-Experte für Aquaristik, Aquarium, Fische, 37

Das Balz-, Brut- und Aufzuchtverhalten von Zwergbuntbarschen ist immer ein äußerst dankbares Thema.

Und nimmst du Nannacara anomala oder Apistogramma borellii oder Apistogramma cacatuoides - dann ist die Zucht eigentlich nicht weiter problematisch - allerdings braucht man natürlich trotzdem schon einige Erfahrung und einiges Wissen.

Ganz easy sollte es mit Pelvicachromis pulcher klappen - aber da stellt sich dann die Frage: wohin hinterher mit dem Nachwuchs.

Gutes Gelingen

Daniela

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community