Frage von Vivivo,

fachabitur?! voraussetzungen

hallo, ich bin in der 12. klasse eines allgemeinen gymnasiums in niedersachsen. für die, die es nicht wissen, ich bin teil des "doppeljahrgangs" weil wir ja jetzt auch auf abitur nach 12 jahren umstellen. ich müsste aber noch 13 jahre machen. jetzt habe ich mich dazu entschieden nach der 12. klasse mit der schule aufzuhören und dann eine ausbildung zu beginnen. die frage ist jetzt : was für voraussetzungen gibt es denn, oder hab ich einach die schulischen voraussetzungen erfüllt wenn ich die 12. klasse schaffe?

Hilfreichste Antwort von Chrischiii,

Du hast evtl. den schulischen Teil der Fachhochschulreife. Es kommt drauf an, ob dein Bundesland sowas generell anbietet (da gibts welche, die machen das nicht und erkennen eine solche auch nicht an). Da gibts auch konkrete Anforderungen an die Noten. Für die volle Fachhochschulreife brauchst du dann noch den praktischen Teil, nachzuweisen durch ein meist 1jähriges gelenktes Praktikum oder alternativ einer abgeschlossenen mind. 2jährigen Berufsausbildung. Alles nachzulesen auf: http://www.fachabitur-nachholen.de/gymnasiale-oberstufe-fachabi.html

Antwort von Ichzeigdirwas,

In NRW (wars zumindest mal so), nach erfolgreichem abschliessen der 12ten Klasse ein Jahr praktische Tätigkeit (Ausbildung, Praktikum etc) und dann wird dir Fachabitur anerkannt.

Antwort von bautzener,

Wenn du Prüfungen schaffst, hast du Abitur und kannst die gleiche Aus- und Weiterbildung machen wie alle anderen die nach 13 Jahren ihr Abitur absolvieren.

Ich war an einem sächsischen Gymnasium, da waren schon immer 12 Jahre üblich.

Kommentar von Vivivo,

aber ich muss noch 13 jahre machen zum abitur. ich bin derletzte jahrgang und alle die jetzt 11. klasse oder noch weiter unten sind haben es nach 12 jahren und fachabi dementsprechend nach 10...

Kommentar von bautzener,

Ich dachte du bist an einem allgemeinen Gymnasium. Am Fachspezifischen Gymnasium ist es natürlich anders, und das auch wieder in jedem Bundesland verschieden. In Sachsen muss man für Fachabi erstmal einen Realschulabschluss haben.

Kommentar von Vivivo,

ja ich bin an einem allgemein bildenden gymnasium und da ich die 10. klasse erfolgreich abgeschlossen habe hab ich bislang einen erweiterten realschulabschluss und bin damit in sek 2 eingetreten. habe die 11. abgeschlossen und sitze jetzt zusammen mit den aktuellen 11. klässlern in den gleichen kursen, weil die eben ein jahr weniger schule haben bis zum abitur.

Antwort von Marcels04,

wenn du die 12 schaffst müsstest du glaub ich ein jahr praktikum machen damit du hochschulreif ebekommst

Kommentar von Vivivo,

entweder ein jahr praktikum oder eben ausbildung^^

Antwort von Sepastan,

In NRW (wars zumindest mal so), nach erfolgreichem abschliessen der 12ten Klasse ein Jahr praktische Tätigkeit (Ausbildung, Praktikum etc) und dann wird dir Fachabitur anerkannt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community