Frage von NoRiskNoFun203, 33

Fachabitur Sozialwesen abbrechen?

Ich habe am 01.09 ein Fachabitur in Sozialwesen begonnen. Mein Jahrespraktikum mach ich in einer Kita. Der Betrieb ist gut und ich mag die Kollegen, allerdings ist das überhaupt nichts für mich. Ich hab keinen Spaß in dem Beruf erzieher. Dazu kommt, dass ich ohnehin nie im sozialen Bereich arbeiten wollte, aber ich dachte mir wenn ich keine Ahnung habe was ich machen will, dann verbessere ich meinen Abschluss.

Nun überlege ich gerade das Fachabi abzubrechen sobald ich eine Ausbildungsstelle gefunden hab. Würdet ihr es mir raten das Fachabi abzubrechen? Und was schreibt man in eine Bewerbung? "Zurzeit mache ich ein Fachabitur in Sozialwesen, welches ich nach Zusage abbrechen möchte"?

Vielen Dank im Voraus ! :)

Antwort
von Maddy92, 13

Hallo,

wäre ein anderer FOS-Zweig nicht vielleicht etwas für dich wie Wirtschaft oder Technik? Eventuell kannst du ja sogar jetzt noch darein wechseln, da das Schuljahr erst 10 Tage läuft. Ansonsten kannst du auch überlegen  den Sozialzweig durchzuziehen aber danach etwas anderes zu studieren. Mit dem Fachabitur kannst du ja jeden Studiengang an einer Fachhochschule machen. Das ist dann nicht nur auf Soziales beschränkt.

Es wird schwierig für dieses Jahr noch einen Ausbildungsplatz zu finden, da das Ausbildungsjahr in den meisten Branchen regulär am 01.09. beginnt. Aber vielleicht gibt es auch Ausnahmen, das weiß ich nicht genau.

Ich würde dir aber raten das Fachabitur zu machen in einem anderen Zweig.

LG



Kommentar von NoRiskNoFun203 ,

Entschuldige, ich meinte den 01.08. Ich hab allerdings gehört dass das Fachabitur in Technik schwerer sein soll. Ich habe auch nicht den Wunsch zu studieren..

Kommentar von Maddy92 ,

Also mein Bruder hat dieses Jahr den Abschluss im Technik-Zweig gemacht und er meinte es ist machbar. Du solltest in Mathe, Physik und Chemie nur nicht allzuschlecht sein.

Wenn du aber nicht studieren möchtest, dann wäre es vielleicht wirklich besser eine Ausbildung zu machen. Weißt du denn schon was du machen möchtest?

Auf jeden Fall solltest du die Schule nicht abbrechen bevor du wirklich einen Platz gefunden und einen Ausbildungsvertrag unterschrieben hast.

LG

Antwort
von JohnGon, 16

Wenn du deine Wunsch Ausbildung gefunden hast ja

Wenn du keinen Ausbildungsplatz bekommst nein^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community