Frage von brabus45, 19

Fachabitur nur ein Jahr mit Fernschule?

In NRW kann man mit dem Realschulabschluss und einer abgeschlossenen Berufsausbildung die einjährige Fachoberschule besuchen, um die Fachhochschulreife(Fachabi) zu erlangen. Gilt das auch bei einer Fernschule ?

Expertenantwort
von FORTBILDUNG24, Business Partner, 13

Hallo brabus45,

ja klar gilt das auch bei einer Fernschule. Hier geht es ja nur um die Unterrichtsform. Die Prüfung musst Du genauso wie in einer Präsenzschule ablegen und bestehst diese oder auch nicht. Fachabi ist Fachabi.

Weitere Möglichkeiten um die gleiche Voraussetzung zu einem Bachelorstudium zu erhalten (Fachabi) wäre die Weiterbildung zum Betriebswirt IHK oder Wirtschaftsfachwirt als Beispiel.

Die Anbieter dafür kannst Du schnell und einfach auf unserem Portal vergleichen:

https://www.fortbildung24.com/fachwirt-betriebswirt-ausbildung-ihk-hwk/suchergeb...

Viel Erfolg und Gruß

Serviceteam FORTBILDUNG24

Antwort
von Joshua18, 7

Das kannst Du über die staatliche, bayrische vibos.de machen. Zur Abschlussprüfung müsstest Du allerdings nach Bayern reisen.

Alternativ kannst Du das in NRW auch über ein (kostenloses) Weiterbildungskolleg mit überwiegendem Onlineunterricht machen. Das dauert vermutlich allerdings länger als ein Jahr, da diese Schulen primär auf den Erwerb des Vollabiturs ausgerichtet ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community