Frage von 1234ferhat, 33

Fachabitur (ausbildung...) hilfeeee?

Hallo Leute habe da mal eine Frage. Ich habe ca 20 Bewerbungen geschrieben hauptsächlich als industriekaufmann. Alles nur absagen bekommen obwohl ich ein recht gutes zeugnis habe. (andere freunde haben einen ausbildungsplatz mit einem schlechteren Zeugnis gefunden) Ich weiss nicht was es noch für gute ausbildungsplätze gibt. Büromanagement wäre auch eine möglichkeit. Ich will, dass es etwas ist wofür man Fachabi braucht weil sonnst sind die 2 Jahre umsonnst finde ich. Könnt ihr mir vielleicht etwas empfehlen mit Begründung.

Antwort
von thinkfirst, 17

Das FA ist nicht umsonst gewesen, da bei einigen Ausbildung auch eine Verkürzung um ein halbes Jahr möglich ist.

Büromanagement ist kein Beruf! 

Job-Empfehlungen:
Bürokaufmann, Medienkaufmann, Industriekaufmann, Bankkaufmann
Ausbildungen mit BA

Wenn deine schriftlichen Bewerbungen nicht erfolgreich waren, kann das mehrere Gründe haben:

  • bessere Bewerber
  • Formfehler in deiner Bewerbung

Hast du mal nachgefragt WARUM deine Bewerbung ebgelehnt wurde?

Du solltest evtl. deine Bewerbungen von jemand mit Erfahrung durchlesen lassen.

Und wenn deine Freunde mit schlechteren Zeugnissen einen Ausbildungsplatz gefunden haben, lag es wohl daran das die Ansprüche des Arbeitgebers nicht so hoch waren. ;-(  ;-)

Kommentar von Mari1000 ,

Natürlich ist Büromanagement ein Beruf! Genauer gesagt Kaufmann für Büromanagement.

Kommentar von thinkfirst ,

huch - stimmt ja!
Der Beruf wurde 2014 eingeführt als Zusammenfassung von :
Bürokaufmann + Fachangestellter für Bürokommunikation + Kaufmann für Bürokommunikation

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten