Frage von NrSBassJD, 52

Fachabi während Ausbildung?

Hallo, Ist es möglich ein FOS(Fachoberschule)-abschluss während einen Ausbildung zu machen? Ich habe ein Qualifizierenden Realschulabschluss mit 2,9 und Noten in Fächer wie Mathe: 4,Englisch: 3 und in Deutsch einen 4 in 2015 geschafft, währe es möglich?

Danke

Antwort
von Joshua18, 26

Das gibt es meines Wissens nur in BaWü und in versuchsweise für wenige Berufe in NRW. Bei diesem Modell müssen in der Freizeit die allgemeinbildenden Fächer wie Deutsch, Mathe, Englisch belegt werden, die beruflichen Fächer der Ausbildung werden hingegen angerechnet und müssen nicht nochmal gelernt werden.

Sonst könntest Du Dich nur bei vibos.de als Gasthörer einschreiben, um Dich damit auf die FHR-Externenprüfung vorzubereiten. Damit hättest Du gleichzeitig den erforderlichen Nachweis für eine ordnungsgemässe Prüfungsvorbereitung. Vorher aber sicherheitshalber nochmal bei der zuständigen Stelle in Deinem Bundesland nachfragen.

Kommentar von NrSBassJD ,

Dankeschön.

Antwort
von kleinerhelfer97, 21

Die Fachhochschulreife (,,Fachabi") machst du während einer Ausbildung an deiner Berufsschule, nicht an einer FOS. Eine FOS ist eine Vollzeitschule. Wenn du Berufsschule hast, dann kannst du dich für den Fachhochschulreifeunterricht anmelden (wenn die Schule das anbietet) und dann kannst du zusätzlichen Unterricht in Mathe, Englisch, Deutsch besuchen. Wenn du erst später bemerkst, dass du die Fachhochschulreife machen willst, kannst du das letzte halbe Jahr eine FOS besuchen. Wie das organisiert, wird musst du die entsprechenden Schulen im Voraus fragen, da kommt es auf Bundesland, Ausbildung, etc. an. Die formale Voraussetzung ( qualifizierter Realschulabschluss ) besitzt du ja bereits. Eine Abschlussprüfung musst du in allen 3 Fächern ( Mathe, Deutsch, Englisch ) machen.


Kommentar von NrSBassJD ,

Danke. :)

Antwort
von SoVain123, 24

Du kannst höchstens nach der Ausbildung auf die BOS. FOS würdest du zeitlich garnicht hinbekommen

Kommentar von NrSBassJD ,

Na ich meinte halt nur Fachoberschulabschluss, Danke aber für ein Antwort.

Antwort
von hoermirzu, 24

Schau nach, ob Du zeitlich zurecht kommst.

Kommentar von NrSBassJD ,

Da habe ich mich auch gefragt, habe aber keine ahnung. Zieht wie immer alles einfach aus. Dannach kommt alles drauf, und wird noch kaum zeit bleiben. Na mal sehen, danke für ein Antwort.

Kommentar von hoermirzu ,

Du solltest nicht einfach draufhauen!

Es könnte die Ausbildung und der Job darunter leiden, dann hättest Du zwei halbe Schachen.

Antwort
von nahroyo, 21

Nein, die nehmen dich nicht an, weil du in den Zentral (Hauptfächern) eine 3,3,4 mind. brauchst. Beende lieber deine Ausbildung.

Kommentar von kleinerhelfer97 ,

Sowas blödes hab ich lange nicht mehr gelesen. Er soll seine Ausbildung beenden? Wieso du troll? Viele Schulen fordern nur einen Realschlussabschluss ohne eine 5 in den Hauptfächern und mit nem Schnitt unter 3,5.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community