Frage von SinanSow, 60

Fachabi versaut was jetzt?

Habe meinen Fachabi versaut mit Fehltagen 5en und 6en. Ich wurde auf die Schule gezwungen und hatte nie Interesse an der Fachrichtung. habe meinen Realabschluss auf einer Berufsfachschule mit Interesse in dem Fachbereich Metalltechnik mit einem Notendurchschnitt von 3.1 absolviert. Metalltechnik 3 . Deutsch 3 . Englisch 2 . Mathe 4. habe keine lust wieder die schulform nachzuholen auf der Kaufmännischen Schule. Mache nebenbei einen Minjob als Datenerfasser . Was könnte ich machen welche möglichkeiten gibt es ? Habe keine lust mit so einem halbjahreszeugnis auf der straße zu landen. Ich werde übrigens die Schule im halbjahr abbrechen im andernfall werde ich selbst bald ausgeschult :/

Antwort
von Seanna, 45

Wie wäre es mit nem FSJ zur Orientierung? Praktika wo du zeigen kannst was in dir steckt?

Kommentar von SinanSow ,

Habe vor FOS zu machen hatte auch eine Begutachtung aber ist es dafür zu spät ?

Antwort
von Gewuerzgurke99, 13

Du hasz doch immernoch real im Notfall also ist dich alles gut.
Du kannst ja auch wiederholen :)

Antwort
von Materix, 25

Dann such dir doch einen Job, schließlich hast du eine abgeschlossene Berufsausbildung.

Kommentar von SinanSow ,

Was mich stört ist das Zeugnis was ich bekommen werde ich weiss es ist meine schuld :/

Kommentar von Speichellecker ,

lol, nein, hat er nicht

Kommentar von Materix ,

Achso, na dann... Schlecht ^^

Antwort
von LonelyBrain, 24

Geh zur Berufsberatung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten