Frage von xsarabi, 27

Fachabi nachholen ohne Unterricht?

Guten Abend zusammen,

vor 1,5 Jahren habe ich die 12. Klasse der FOS in Bayern aus gesundheitlichen und privaten Gründen leider nicht geschafft und somit mein Fachabitur nicht erhalten. Deshalb habe ich mir eine Ausbildung als tech. Produktdesignerin gesucht und auch erhalten. Momentan bin ich im 2. Lehrjahr.

Allerdings ärgert es mich mein Fachabi nicht geschafft zu haben. Gibt es eine Möglichkeiten diese Prüfung nocheinmal zu schreiben ohne groß Zeit zu verschwenden? An Abendschulen kann ich leider nicht teilnehmen da ich Blockunterricht in der Berufsschule habe und dazu ca. 250km fahren muss.

Den kompletten Unterrichtsstoff der 11. und 12. Klasse der Prüfungsfächer habe ich noch Zuhause (Mathe, Deutsch, Englisch, Physik). Gibt es vielleicht eine Möglichkeit nur die Prüfung nochmal zu schreiben, ohne dazu nochmal zur Schule gehen zu müssen? Der Unterrichtsstoff würde mir keine großen Probleme bereiten, ich müsste mich nur nochmal richtig damit befassen und ein paar Vorjahresprüfungen dazu machen. Zur Not könnte ich auch immer jemanden Fragen sollte ich überhaupt nicht mehr weiter wissen.

Die BOS wäre natürlich auch eine Möglichkeit, allerdings hätte ich dann nach der Ausbildung 1 Jahr lang kein Gehalt was ich nicht unbedingt möchte.

Gibt es also eine Möglichkeit nur die Prüfungen nochmal zu schreiben? Oder eine ähnliche Alternative ?

Ich hoffe mir kann hier jemand weiterhelfen.

LG Sarabi

Antwort
von princesssabse, 13

huhu

soweit ich weiß gibt es noch keine möglichkeit, einfach so das fachabi an der fos nachzuholen. die einzige möglichkeit ist, wie du bereits weißt, die bos. dass du überhaupt kein geld bekommst würde ich jetzt nicht behaupten. in den meisten fällen hast du bafög anspruch wenn du an der bos bist. die bos wäre ja auch nur ein jahr und da du den stoff durch die fos ja schon kennst (fos-bos stoff ist genau der selbe. schreiben ja auch selbe abiprüfung) könntest du zb auch während der schule ein bisschen jobben oder als schülerjob in deinem betrieb verbleiben, soweit möglich.

eine zweite alternative wäre natürlich so sachen wie telekolleg oder abendschule. oder ferngymnasium. kostet dich allerdings in einigen fällen geld. da liegt die frage nahe: ein jahr schule und nix bezahlen oder blockunterricht und dafür blechen?

beachte aber bei der bos: du kannst nur auf die bos mit einer abgeschlossenen ausbildung in der jeweiligen fächerrichtung. heißt mit deiner ausbildung wirst du wohl kaum in den sozialzweig kommen.

ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen. dir ganz viel erfolg! ich hoffe du findest einen weg. und informier dich unbedingt mal über die bafögregelung!

lg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community