Fach-Abi oder Realschulabschluss?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

viel vorhaben schadet nicht , aber erst die mittlere reife dann den fachschulzugang  ... und was dann  in 6 jahren ?

da hätten sie lieber gleich den EH-Kaufmann includieren sollen .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du schon 18 bist, könntest Du auf ein Erwachsenenkolleg gehen. Das ist quasi ein Ganztagsgymnasium für Erwachsene und heisst in jedem Bundesland etwas anders: (Bayernkolleg, Weiterbildungkolleg (NRW), Kolleg etc.).

Dort müsstest Du dann in den Vorkurs einsteigen. Den Mittleren Schulabschluss bekommst Du auf dem Weg zum Fachabi zuerkannt. Aber Achtung, da sind viele ehemalige Gymnasiasten und das Niveau ist nicht niedriger als auf dem Gymnasium !

Mit einem Deutsch, so wie Du es hier präsentierst, wird das dort vermutlich schon mal nichts. Aber man kann ja lernen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IzmirManisa3545
03.03.2016, 19:56

Danke für deine Info.

Das liegt wohl daran das ich noch nicht solange in Deutschland lebe.

Meiner Meinung nach ist mein deutsch in Ordnung für die Verhältnisse..

Wie du schon erwähntest man kann lernen ;) 

0

Was möchtest Du wissen?