Frage von Computerfreak98, 22

Fach-Abi in Wirtschaft und danach Duales Studium?

Ich überlege momentan ob es möglich wäre mit der Fachhochschulreife ein Duales Studium anzustreben. Ich würde das Duale Studium in Richtung Bank machen wollen. Das größte Problem wird mein eher schlechter Durchschnitt von ca. 2.8 sein.

Dazu kommt noch, dass ich für ein Duales Studium weg ziehen werde, was vermutlich auch nicht gerade Positiv bei Unternehmen aufgrund des höheren Stress Faktors ankommt.

Was würdet ihr empfehlen und mir raten? Versuchen, oder eher eine normale Ausbildung anstreben?

Antwort
von CalvinSchneider, 22

wieso sollte ein umzug bzw. die tatsache dass du ausziehst schlecht für die berwerbung sein. und was geht das überhaupt die firma an, wo du wohnst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community