Fach-Abi 6? Darf er das?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn ein Gespraech mit dem Lehrer nichts bringt, dann solltest du natuerlich zur Schulleitung, gib nicht auf! ... und dass der Klassendurchschnitt bei 5 liegt, spricht ja nicht fuer den Lehrer und seine Faehigkeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

der Lehrer muss schon begründen können, warum du von einer 2 auf eine 6 abgerutscht bist. In dem Fall müßte die Halbjahresnote mit heran gezogen werden.

Soweit ich weiß ist es eh unzulässig das ein Schüler zwei Noten nach unten rutscht ohne das dies auf der Zeugniskonferenz besprochen wurde.

Klassenschnitt von 5 würde ich so sehen, das nicht unbedingt die Arbeit der gesamten Klasse schlecht war, sondern der Lehrer auf ganzer Linie versagt hat, der Klasse Wissen zu vermitteln.

Ich würde Beschwerde gegen die Benotung einlegen, bzw. Widerspruch, gegen die Zeugnisnote, da dies ein Verwaltungsakt dar stellt.

Fehlzeiten dürfen nicht in die Notengebung einfließen ! Das ist unzulässig.

Die mändliche Mitarbeit muss er auch anhand seines Notenbuches belegen können.

Legst du eine Beschwerde /Widerspruch ein, wird dieser vom Lehrer/Rektor (immer zu Händen der Schulleitung senden) geprüft. Wird dem entsprochen, ist alles gut.

Wenn nicht, muss dein schreiben an das zuständige Schulamt zur Prüfung weiter geleitet werden. das wird gerne "vergessen". Deshalb rechtzeitig das schreiben in Kopie auch an das Schulamt leiten.

An dieses kannst du dich auch jetzt schon beraterisch wenden. Dort sitzen ehemalige Lehrer. Kommst du auch dort nicht weiter, dann halte dich nicht mit dem Fussvolk auf, sondern fordere ein gespräch mit dem Amtsleiter!

Man muss ungerechte Benotungen oder schlechten Unterricht nicht hin nehmen.

Die Klassenvertreter sollte aber unverzüglich ein Gesprächstermin mit dem Rektor vereinabren.

Solche Lehrer finden sich auf jeder Schule. man muss halt zeitig aktiv werden

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Elektrk
14.06.2016, 09:59

Danke für diese späte Antwort:D Aber habe jetzt alle Noten bekommen und der nette Hr. Lehrer hat mir dann doch die 5 gegeben. Diese kann ich ausgleichen, Abi bestanden.

0

Was möchtest Du wissen?