Frage von TimoFey, 53

Facebookbilder von mehreren Freundinnen auf Pornoseite entdeckt! Wie bekomme ich raus, wer diese Bilder ins Internet stellt?

Ein komischer Moment, wenn man in den "Bildervorschlägen" einer bekannten Pornoseite, plötzlich jemanden wiederkennt. Genau dies, ist mir tatsächlich passiert.

Den genauen Ablauf möchte ich euch gerne ersparen deswegen umschreibe ich dieses komische Erlebnis.

Im Netz fand ich zur "Vorschau" ein Bild einer Freundin, rein zufällig, im Zusammenhang einer Pornoseite. Darauf geklickt in der Hoffnung mich zu irren, sollte sich die unangenehme Situation zuspitzen: Irgendjemand hat Bilder von Mädels ins Netz gestellt, von denen ich ausnahmslos jede, aus dem näherem Freundeskreis, persönlich kenne.

Diese Bilder wurden aus Facebook oder anderen Netzwerken zusammengestellt. Zum Glück der Mädels, sind auch keine Bilder dabei, welche sie nicht auch in Facebook(o.A.) veröffentlicht haben.

Doch jetzt zum Punkt:

Dadurch, dass ich die Mädels alle gut kenne und ich weiß dass es sich um einen gemeinsamen Freundeskreis handelt. Muss es doch möglich sein herauszufinden, wer der Übeltäter ist. Per Ausschlussverfahren, der gemeinsamen FB-Freunde, sollte das doch ein leichtes sein. Um den einen "Gemeinsamen Nenner" zu finden. Das "Übel" das sich alle teilen.

Bei knapp 20 Mädels mit im Schnitt jeweils 600 Freunden eine eigene Datenbank anzulegen, hält sich meine Begeisterung allerdings in Grenzen. Da gibt es doch bestimmt eine schlauere Möglichkeit, von Facebook in die Wiege gelegt. Zumindest eine Möglichkeit von 2 Personen, die gemeinsamen Freunde anzeigen zu lassen.

Viel Gelaber um nix(!) aber damit könnt ihr schon mal helfen. Gibt es eine mögliche Funktion bei FB? Habt ihr andere Ideen, wie ich den (noch Kavaliers-)Täter ausfindig machen kann?

Wie schon gesagt, das sind keine Nacktbilder, sondern nur Facebookbilder. Allerdings kann man die Dynamik schon bremsen bevor die Überschriften übler werden als "Was würdet ihr gern mit den Schlampen anstellen" (Mitsamt einer Exfreundin und aktueller Freundin eines Kumpels, in einem Album(!))

Abgedrehte Story, ich weiß :P !

Grüßle und Danke

Antwort
von TimoPeset, 18

Nachdem man fast alle Rechte gegenüber Facebook abgibt, wenn man ein Bild dort hochlädt, solltet ihr bedenken, dass es zu 99% wahrscheinlich keiner von euren Freunden war. Es ist allseits bekannt, dass Facebook die online gestellten Bilder verkaufen darf, für sowas eben auch. Ihr könnt höchstens zur Polizei gehen und versuchen, dass die Leute ausfindig gemacht werden, was aber im Endeffekt nichts bringt, weil sie die Bilder ja "erworben" haben und diese Leute wahrscheinlich in Dubai oder sonst wo sitzen. Mit anderen Gesetzen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community