Frage von Flowtec1988, 27

Facebook sucht bändigen. Facebook aus lassen?

Ich muss mich jeden tag einloggen. Wie schaffe ich es den kramm mal ein halbes jahr auszulassen? Geht das etwa nicht?

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von YukiKirikaShiro, 16

Vielleicht mal mit den Eltern oder besten Freunden reden. Die können mit dir einen Plan aufstellen, wie man das runter schraubt. Nicht von heute auf morgen. Sonst kann, wie bei einer Diät, der Yoyoeffekt auftreten.

Außerdem musst du dir im klaren sein, für wen oder für was du die Sucht runterschrauben möchtest. Ich wollte mal mit dem rauchen aufhören, hatte aber keinen richtigen Grund dafür. 

Such einen starken Grund und halte ihn dir jeden Tag aufs neue vor.

LG Yuki-Chan

Antwort
von Stupor, 8

Eingelogt bleiben: Bei Anmeldung unter deinen Namen das Häkchen ins Kästchen geben. Hat aber den Nachteil, das es sehr leicht "gehakt" und leichter übernommen werden kann.

Antwort
von LeonR99, 12

Man muss nicht mal den Account still legen. Änder Dein Passwort, Schlag auf die Tastatur ohne zu schauen. Nach einem Jahr kannst Du dann die Passwort vergessen Funktion nutzen!

Antwort
von viomio82, 10

Account deaktivieren und am besten Löschung beantragen.
Ich bin seid über 1 Jahr nun ohne Facebook und mir fehlt nichts! Ich habe Ruhe und Leute die was von mir wollen haben ja meine Nummer

Antwort
von FragMichDochNet, 8

Lass jemanden dein Passwort änder und er darf es dir nicht sagen ;)

Antwort
von switchii, 15

Account deaktivieren.

Antwort
von vogerlsalat, 16

Account stilllegen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community