Frage von ADAC404, 46

Facebook Namendiebstahl?

Wenn jemand "Peter Kripzak" heißt und ich ein Konto von ihm erstelle das "Peter Kripzack" heißt, wäre es dann legal bzw. wäre der Namensdiebstahl nicht gegeben? Oder wäre es dann erlaubt?

Antwort
von GoodFella2306, 30

Das ist kein Identitätsdiebstahl. Es wäre erst dann Identitätsdiebstahl, wenn du Fotos von seiner Seite kopierst und bei dir einfügst. Und zum Beispiel auch sein Profilfoto kopierst und dich als Peter kripzak ausgibst.

Expertenantwort
von Limearts, Community-Experte für Internet, 32

Es gibt keinen Namensdiebstahl, wohl aber Identitätsdiebstahl. Hierfür bedarf es allerdings mehr als nur eines ähnlich geschriebenen Namens.

Interessanter ist eher der voraussichtliche Verstoß gegen die Nutzungsbedingungen von Facebook, die falsche Angaben zur eigenen Person und auch verfälschung der Namen untersagen und bei Kontrollen auch mit Sperrungen der Benutzerkonten geahndet werden.

Kommentar von HalloHalloHi ,

Richtig - bei all den Ve Ras, Anna En-Punkts, Lisa Sagichnichts und den Mädchen, die sich mit dem Nachnamen ihres Lieblingspopstars registrieren, fällt da aber keiner mehr wirklich auf. :)

Kommentar von Acronis2000 ,

Ich glaube, das Fantasie-Namen bei Facebook schon erlaubt sind oder zumindest toleriert werden, wenn die Daten zur Person grundsätzlich echt sind.

Ein richtiges Fake-Profil, um die Indentität einer anderen Person vorzuspiegeln und ggfs. jemand anderen damit bewusst zu schaden. ist mit Sicherheit nicht erlaubt.

Antwort
von NervousGuy01, 20

Das würde in erster Stelle nur gegen die AGBs von Facebook verstoßen, aber nicht gegen das Deutsche Recht.

Erst wenn du sein Bild benutzt oder Informationen von ihm verbreitest machst du dich strafbar.

Antwort
von Acronis2000, 22

Einen Namen kann man nicht stehlen, nur die Identität eines anderen.

Ich glaube, das Fantasie-Namen bei Facebook schon erlaubt sind oder zumindest toleriert werden, wenn die Daten zur eigenen Person grundsätzlich echt sind.

Ein richtiges Fake-Profil bei dem Du auch noch das Foto einer anderen Person verwendest, um die Indentität einer anderen Person vorzuspiegeln und ggfs. jemand anderen damit auch bewusst schaden zu wollen, ist mit Sicherheit nicht erlaubt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community