Frage von SweetestMuckel, 82

Meine Facebook Nachrichten werden von dem Ex Freund meiner Mutter gelesen, kann ich ihn deswegen anzeigen?

Hallo Leute ich habe eine Frage der ex Freund von meiner Mutter hat meine Facebook Nachrichten auf seinem Laptop gelesen. Er hat mir seinen Laptop zur Verfügung gestellt. Diesen hatte ich für 1 Monat benutzt jedoch haben wir uns gestritten und er hat den Laptop mitgenommen als ich nicht da war daher hatte ich keine Möglichkeit mich von Facebook abzumelden. 

Heute hat er meine Mutter angeschrieben und ihr viele Details aus meinen Facebook Nachrichten erzählt zudem hat er auch gestanden das er meine kompletten Nachrichten durchgelesen hat. 

Ich fühle mich unwohl bei dem Gedanken das er meine Nachrichten ohne mein zustimmen gelesen hat. 

Nun kommen wir zu der Frage: Ich konnte mich vom Laptop nicht abmelden daher weiß ich nicht wenn ich ihn Anzeigen sollte ob ich damit überhaupt durch komme. 

Welchen Anklagegrund hätte ich? Ist es eigen Verschulden? Danke im Voraus Lg Maja

Antwort
von berlina76, 48

Richte ein neues Passwort ein. dabei wirst du gefragt ob du auf allen  Geräten abgemeldet werden möchtest. Das bejarst du und dann ist nur das neue Passwort gültig. Alle Geräte auf dehnen das alte Passwort drauf war werden von Facebook abgemeldet.

Ja es ist dein Eigenverschulden. Weil das keine 3 min. dauert. Allerdings auch ein Vertrauensbruch des Ex.


Kommentar von SweetestMuckel ,

Danke. Das hab ich schon gemacht. Meine Frage war ob ich ihn dafür anzeigen kann. 

Antwort
von WissensWisserDe, 27

Falls du ihn wirklich anzeigen willst hättest du folgende Punkte:

1. § 206 Verletzung des Post- oder Fernmeldegeheimnisses. 

Facebook WhatsApp fallen darunter auch.  Da er ja Nachrichten gelesen hat die für ihn bestimmt sind/waren.

Hier nochmal zum nachlesen: https://dejure.org/gesetze/StGB/206.html

Vielleicht könntest du ihn auch wegen § 202a Ausspähen von Daten anzeigen. Da er sich Zugang zu Daten verschaffen hat die für ihn nicht bestimmt waren. Wenn du allerdings eingeloggt warst. Ohne das er  extra was eingeben musste trifft dieses Gesetz nicht zu.

Hier nochmal: https://dejure.org/gesetze/StGB/202a.html

Aber du Chancen sind nicht besondern hoch das er auch bestraft wird. Der Staatsanwalt wird dieses Verfahren sicher schnell wegen mangels öffentlichen Interesse einstellen. Oder wegen Geringfügigkeit einstellen.





Antwort
von chokdee, 38

Lies mal das hier

http://forum.e-recht24.de/16380-fremde-facebooknachrichten-lesen-drucken.html

Kommentar von SweetestMuckel ,

Danke :) aber die Aussagen dort sind auch nicht sehr schlüssig. 

Kommentar von chokdee ,

Wahrscheinlich ist das auch nicht so einfach. Aber wenn überhaupt kannst du ihn auf Verletzung des Fernmeldegeheimnis verklagen aber ich denke nicht, dass es fr ihn schlimme Folgen haben wird.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community