Frage von nolochen, 20

Facebook Freundschaftsanfrage abgelehnt und auf einmal ein abo?

Ich habe jemanden auf Facebook eine Freundschaftsanfrage gesendet. Ich habe nach geschaut und die Antwort ist nicht mehr ausstehend und auf dem Profil gibt es die Option als Freund hinzufügen nicht mehr. Außerdem sind wir auch nicht befreundet, Was mich jetzt aber verwirrt ist, dass da steht, dass ich die Person abonniert habe. Eigentlich hat mich die Person gebeten sie auf Facebook zu adden, weil man da besser schreiben kann deshalb bin ich ein bisschen verwirrt und verletzt. Heißt das ganze also das meine Anfrage abgelehnt wurde? Und warum ist die Person auf einmal abonniert? Ist euch sowas auch schon mal passiert? Danke im Vorraus :)

Antwort
von Fragenreich1357, 4

Ich hatte genau das gleiche auch schon mal.

Auf einmal hatte ich die Persom abonniert obwohl ich eine Freundschaftsanfrage versendet hatte. Machte aber keinen großen Unterschied. Die Seite war ohnehin schon öffentlich nur wurde ich ab da natürlich benachrichtigt wenn was gepostet wurde.

Keine Ahnung wie das damals so gedreht wurde das die Seite abonniert wurde, aber eines möchte ich dir gerne noch dazu sagen:

Das schreiben mit der Person ändert sich in keinster Weise! Egal ob nicht befreundet, befreundet oder abonniert, die Nachrichten kommen so oder so immer an. Also war das von ihm eher ein schlechter Witz und er braucht anscheinend nur noch mehr Abonnenten für seine Seite.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten