Frage von MainhattenMoms, 6

Facebook Account in Seite umgewandelt. Account wird nicht benötigt. Was nun?

Hallo, folgendes Problem: eine Freundin und ich haben einen Blog. Wir haben uns bei Facebook einen Account eingerichtet. Irgendwann herausgefunden, das wir eine Seite hätten erstellen müssen. Funktion Account in Seite umwandeln genutzt. Aber das Account blieb bestehen, es gibt weiterhin Freundschaftsanfragen etc. Wenn wir von Instagram etwas auf Facebook posten wollen, wird das automatisch auf dem Account gemacht. Das Account benötigen wir eigentlich nicht mehr. Was ist hier die Lösung? Account löschen? Bleibt die Seite dann trotzdem bestehen? Vielen Dank!!

Antwort
von Kati2205, 4

Du könntest den Account löschen, wenn du/ihr den nicht mehr benötigt.

Kommentar von MainhattenMoms ,

Aber bleibt die Seite dann bestehen? Ist das aneinander gekoppelt? Das blöde ist, wenn man den Account löscht, muss man ich glaub zwei Wochen warten. So lange könnten wir auch unsere Seite nicht pflegen. Weil wir uns dafür auch anmelden müssten. Und sobald man sich anmeldet, hat man praktsich die Löschung des Accounts wiederrufen.

Antwort
von Sunnyshoshi, 2

Soweit ich weiß gehören Seiten und der Account immer zusammen. Hab mal da gleiche Ptolemäus gehabt, aber musste es sow lassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community