Frage von Alfco, 276

F1 2016: Bug beim Rennergebnis?

Hallo, ich habe vorhin bei F1 2016 (PS4, aktuelle Version 1.20) eine Karriere begonnen. Während des Rennens bekam ich nur Verwarnungen, keine Strafen. Kann man ja auch in einer Tabelle überprüfen. Obwohl ich als 10. ins Ziel kam und Rosberg gewann stand nach dem Rennen, das ich plötzlich 20. wäre und Rosberg sogar 21.??? Ebenso seltsam war, das in der Liste der schnellsten Rundenzeiten alle so um 1.30 lagen, nur bei mir stand 0.11, aber es sollte kein Abstand sein. Zumindest stand da nix.

Hat jemand ähnliches feststellen müssen?

Antwort
von onlyspeed450, 135

Also dass du 20. bist liegt an den Zeitstrafen, weil wenn z. B. Hamilton 1:30,00 fährt und du 1:29,00 aber du jedoch 20 5 Sekunden Strafen bekommst wird dies zu deiner Endzeit zusammen gerechnet. Und in der Formel 1 zählt nicht nur die Position sondern auch die Zeit. Die Zeit bestimmt die Position in der Formel 1.
Was ich mir nicht erklären kann wie die 0:11 zustande kommen aber bei F1 2013 gab es auch einen ähnlichen bug wo alle Zeiten im Qualifying und Training auf 0:33 gesetzt wurden, nach dem beenden der Karriere und Neustarten

Kommentar von Alfco ,

Danke. Aber wie gesagt ich hatte keine Strafen. Man kann sich ja nach dem Rennen eine Tabelle anzeigen lassen mit allen Vorkommnissen. Da stehen dann Verwarnungen und Strafen drin (und auch wie viel Sekunden die Strafe beträgt). Und da standen nur Verwarnungen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community