F-Jugend Training!?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey, ich spiele auch Fußball (B-Jugend) und habe es auch in diesen alter so gemacht das ist Normal :D bin der Meinung das hat meine Manschaft durchs zurufen nach und nach erlernt eine Übung wäre vllt, dass man ein ziemlich kleines feld macht mit hütchen und dort auf ballbesitz spielt. Sie werden dann schon merken das es schlauer ist den ganzen platz zu nutzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sieh es mal positiv: sie sind alle mit Eifer dabei und kein Kind steht passiv irgendwo in der Ecke und schaut zu.

Ich würde gar nicht erst mit großen taktischen Erklärungen und Übungen anfangen. Erwähne es ab und zu, dass es keinen Sinn macht, wenn alle zum Ball rennen. Aber in der Regel kapieren sie das in ein paar Monaten von selbst und es wird dann schon ganz anders aussehen.

In diesem Alter macht es wenig Sinn, das Training dann zu unterbrechen oder gar das Ganze an der Tafel zu erklären. Du kannst allenfalls im Training mal einzelne Spieler per Zuruf davon abhalten, noch zum Ball zu rennen, wenn du ihm zeigst, dass da ja schon ein Spieler seiner Mannschaft ist und man dann besser dahinter "lauert", falls der Gegner vorbei kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schwierig, würde ein Musik-Stop Spiel draus machen, alle verteilen sich in der Halle, bei Musikstop bleiben alle am Platz (eingefroren) und nur ein namentlich genanntes Kind führt den Ball. Könntest den Ball einwerfen und der Spieler muss ihn zu Dir schießen.

Ist schwer mit den Kleinen, da genügt auch nicht es einmal zu sagen, sondern ganz oft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?