Inwieweit hat die Senkung des EZB Leitzinses Einfluss auf einen Bausparvertrag ?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn das allgemeine Zinsniveau sinkt, was ja  u.a. durch die Leitzinssenkungen der Fall ist, sinken prinzipiell sowohl die Guthabenzinsen , als auch die für das spätere Darlehen zu zahlenden Sollzinsen.

Da die Leitzinsen jedoch ohnehin schon bei nahezu 0 standen und Sie  zudem  eher den kurzfristigen Zins direkt  und nur indirekt und  zeitverzögert den langfristigen Zins beeinflussen , sollte die jüngste Zinsentscheidung  wohl keinen Einfluss mehr auf einen Bausparvertrag haben, Der Tiefpunkt des Zinsniveaus ist wohl im Prinzip erreicht. Sofern du dir also über einen BSV ein zukünftiges Darlehen zu einem historisch niedrigen Zins sichern willst, ist der Zeitpunkt  jetzt günstig. Da macht es keinen Sinn zu warten.       Als Sparanlage ist ein BSV in der Regel  eher uninteressant ( es sei den, gewisse staatliche Förderungen über VL etc greifen bei dir )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?