Eyvallah und seine deutsche Bedeutung?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die eigentliche bedeutung des wortes ist bzw. will man damit ausdrücken:
man glaubt unumwunden das alles was passiert von gott geleitet wird.
(wird aber selten benutzt)
Doch umgangssprachlich hat es mehrer bedeutungen

-ausdruck von dankbarkeit

-abschiedsgruss

- ausspruch wenn grosses leid bzw etwas schlimmes passierte. (dann aber eher : eyvah)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Enalita2
05.07.2016, 09:38

Es wird in der Türkei aber niemals als "teşekkürler" benutzt sondern als saloppe Antwort auf etwas, was man bekommen hat (Gegenstand) und als Abschiedsgruß,

0
Kommentar von azeri61
05.07.2016, 10:35

Doch wird es, aber von der Türkei war auch nicht die rede.

0
Kommentar von azeri61
05.07.2016, 12:12

Und ich spreche untentürkisch wie man es in deutschland spricht

0
Kommentar von azeri61
05.07.2016, 12:34

türkischer freund und türkei ist denke ich schon ein unterschied

0

Oder einfach "Evvel Allah" "Evelallah". Wörtlich "Gott zuvor". "So Gottes wille auch meins".

Im Alltag benutze ich es auch und es muss nicht mit Frommheit verbunden sein. Gut, Allah kommt vor. Man benutzt es als "Danke" als "Gut so", "von mir aus".

Wieso es arrogant rüberkomme, verstehe ich nicht. Ich sage es z.B. nicht zu meinem Boss oder er zu mir, aber zu meinem engen Freund benutze ich es öfters, insbesondere bei einer Nachricht, den er eventuell nicht gleich lesen wird.

"Ich werde es morgen veranlassen. ok? also Eyvallah".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Eyvallah" heißt nicht danke!!!!!!!!! Es heißt salopp ausgedrückt: Na, dann also!

Was Du meinst ist "Sağ ol". Aber korrekter wäre "Teşsekkürler"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von theturknextdoor
05.07.2016, 11:17

Eyvallah ist aber auch eins durch von Dankbarkeit oder nicht?

0
Kommentar von theturknextdoor
08.07.2016, 00:11

Mist dann hat der mich jetzt bestimmt voll falsch verstanden, wie peinlich  

0
Kommentar von Enalita2
08.07.2016, 00:17

Ich habe geschrieben "Teşsekkürler) .....das "s" hinter dem "ş" muss weg; hab ich beim Korrigieren vergessen zu löschen.

0
Kommentar von theturknextdoor
08.07.2016, 16:21

Ich weiß bende türkce yazmasini biliyorum haha

0

Also ich finde nicht, dass das arrogant klingt, sondern eher aufrichtig. Jeder kann doch sagen, was er will. Ich jedenfalls finde es ganz gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung