Frage von gta4ever123456, 21

exzessives (aufwärm-)training?

Kann mir jemand ein exzessives (aufwärm-)training fürs schwimmen zusammenstellen? Am besten 2 unterschiedliche, danke im voraus

Antwort
von Merlini57, 5

Ein exzessives Aufwärm-Training darf man nicht machen, da das Aufwärmen nicht anstrengender als der Rest des Trainings sein darf (!)

Jedoch ist hier eine Möglichkeit. Du kannst ruhig Änderungen vornehmen.

  1. Kraul (Linker Arm) - 25 m
  2. Kraul (Rechter Arm) - 25 m
  3. Delphin (2 Rechts, 2 Links, 2 Ganze) - 25 m
  4. Brust Ganzes - 75 Meter
  5. Rücken Ganzes - 50 Meter

Das Aufwärm-Programm 2 Mal wiederholen.

Hier die zweite Möglichkeit:

  1. Delphin-Sprünge - 25 m
  2. Kraul Ganzes - 50 m
  3. Rücken Abschlag - 25 m
  4. Brust mit zweitem Beinschlag - 25 m
  5. Brust-Arme mit Delphin-Beinen - 25 m
  6. Rücken Ganzes - 50 m

Das Aufwärm-Programm 2 Mal wiederholen.

Du kannst natürlich das Training öfters wiederholen. Viel Spaß!

Antwort
von Violinprofi, 4

Also jetzt nicht exzessiv, aber ich wollte mal meinen Senf dazu geben.

200m Lagen rückwärts (Also Kraul, Brust, Rücken, Schmett)

200m Lagen Kombi

200m Lagen Beine (wahlweise mit oder ohne Brett)

4*50 + 2*100 submax. (wenn Du besonders motiviert bist auch gerne 8*50 + 4*100)

______________________

Und das zweite:

1000m Lagen erst 25ger, dann 50ger, dann 75ger, dann 100er Wechsel (macht unheimlich viel Spaß)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community