Frage von kimhab6464, 63

Extremes schwitzen- Pubertät oder psychisch bedingt?

Hallo, ich bin weiblich und 16, mein Problem ist es, dass ich in der Schule extrem schwitze auch wenn es eiskalt im Klassenraum ist. Auch wenn ich unter sehr vielen bekannten Leuten bin schwitze ich sehr. Ich schwitze aber nicht am rücken oder kopf sondern in den achseln. Achsel Pads habe ich schon ausprobiert, sie helfen leider nicht egal wie ich sie ins shirt klebe:( sobald ich nach Hause komme hört das Schwitzen auf. auch an wochenenden merke ich dass ich so gut wie nicht schwitze. In der schule traue ich mich schon nicht mehr mich zu melden, aus angst jemand könnte die riesigen schweißflecken unter meinen armen sehen. Nun ist meine frage ob es an der Pubertät liegt oder ob es psychisch bedingt ist? ich habe auch schon von Hyperhidrose gelesen. ich leide echt darunter, BITTE HELFT MIR!

Antwort
von XSurvivexx97, 25

Ich hatte genau das selbe Problem, dass ich zuhause so gut wie garnicht schwitze und in der Schule oder mit Freunden/bekannten extrem An denn Händen und an den Axeln Schwitze.
Mit der Zeit wurde das besser aber es hat etwas mit der Pubertät zu tun das ist ganz normal.
Was mir aber ziemlich geholfen hat war ein Antitranspirant. Das kannst du dir bei dm oder Rossmann kaufen.(ca. 2,50€)
Oder wenn du dir sicher sein willst das alles in Ordnung ist würde ich dir raten zum Hautarzt zu gehen und dich dort zu informieren.

Antwort
von Katexx, 35

Ich bin 18 und leide auch seit ca. zwei Jahren darunter.

Das seltsame dafan ist, dass ich nur an einer Körperhälfte schwitze und die andere Seite komplett trocken ist. Mein Arzt ist ratlos warum das so ist. Aber es haben wohl viele in den Alter damit zu kämpfen mit diesen schwitzen. Ist eben Pubertät, habe oft davon gelesen.

Expertenantwort
von Sascha Ballweg, Grafiker & Kaufmann, 25

Woran es liegt halte ich in solchen Fällen erst einmal für Zweitrangig. Wichtiger erscheint mir, dass man das Problem zeitnah los wird und damit zuerst einmal schnell für eine psychische Entlastung sorgt.

Versuch es am besten mit einem hoch dosierten aber hautschonenden Antitranspirant aus dem Bereich der Funktionellen Kosmetik (also kein Billig-Zug aus dem Drogeriemarkt).

Unter "Antitranspirante im Vergleich" findest Du bei WikiProducts eine sortierbare Auflistung, die sicher hilfreich ist. Für ein gutes Antitranspirant bezahlst Du zwar um die 20 Euro aber dafür hält die Flasche bei ordnungsgemäßer Anwendung auch ein Jahr und mehr!  

Konnte ich Dir damit ein wenig helfen?
Es würde mich sehr freuen :)

LG Sascha Ballweg 

Antwort
von Blackstar666, 11

Laufen manchmal tropfen unter den armen runter? Lg

Antwort
von seppi89, 10

Ich schätze dass es an der Pubertät liegt.  Aber lass es doch zur Sicherheit von einem Arzt abklären 

Antwort
von kittyro, 34

Das kann an der Pubertät liegen oder durch Stress. Ist völlig normal, musst Dir keine Sorgen machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten